Politik&Gesellschaft

Florian Warweg
Gleichgerichtete Leitmedien?

Journalist Florian Warweg warf beim Linken Forum einen kritischen Blick auf den Zustand der bundesdeutschen Medien. Im gut besuchten „Studio“ der Kulturwerkstatt am Hein-Nixdorf-Ring referierte und diskutierte Florian Warweg, Redakteur bei der reichweitenstärksten unabhängigen Online-Zeitung „Nachdenkseiten“ zum aktuellen Zustand der bundesdeutschen Medien. Leitende Fragen dabei waren: „Wie wird Realität heute ‚gemacht‘? Wie funktioniert Manipulation? Gibt […]

weiter
Videokonferenz
Inklusion: Gerechte Entlohnung für Menschen mit Behinderung

Linke im Gespräch mit den Caritas Werkstätten. Paderborn. Das Thema Inklusion ist nach wie vor aktuell. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Integration von behinderten Menschen in den Arbeitsmarkt. Hier nehmen die Caritas Werkstätten eine besondere Stellung ein. Grund genug für die Linke sich zu einem Gespräch mit Vertretern der Werkstätten zu treffen. Aufgrund der […]

weiter
Frau am Schreibtisch
Ökologisch-faire Beschaffung in der Stadtverwaltung

Koordinationsstelle für kommunale Entwicklungspolitik besetzt. Zum ersten Mal hat die Stadtverwaltung Paderborn eine Koordinationsstelle für kommunale Entwicklungspolitik geschaffen. Die 33-jährige Julia Punte besetzt diese Position seit September und setzt sich schwerpunktmäßig für die öko-faire Beschaffung innerhalb der Verwaltung ein. „Die Stadtverwaltung soll zukünftig eine Vorbildfunktion einnehmen und ebenso das Interesse der Bürgerinnen für öko-fair gehandelte […]

weiter
SPD im Kreis Paderborn diskutiert über Impulse für kommunalen Klimaschutz in der Region

„Wie können wir Energie sparen? Potenziale in den Städten und Gemeinden in der Region“ unter diesem Titel lädt die SPD im Kreis Paderborn zur ersten digitalen Veranstaltung ihrer Veranstaltungsreihe zum kommunalen Klimaschutz in der Region. Am Montag, den 14. November 2022 ab 18:30 Uhr laden die Genossinnen und Genossen zu einer digitalen Diskussionsveranstaltung über Zoom […]

weiter
Dr Werner Ruegemer af dem Podium
Ukraine: Verelendung und Rüstungswahn

Dr. Werner Rügemer referiert beim Linken Forum Paderborn. Am Dienstag, 25. Oktober 2022 um 19.30 Uhr referiert und diskutiert der Publizist und Journalist Werner Rügemer in der Kulturwerkstatt, Heinz-Nixdorf-Ring 1 (Gebäude F1) zum Thema Ukraine. Nach dem Maidan-Putsch führte die nun auf EU und NATO ausgerichtete Ukraine 2015 zum ersten Mal einen gesetzlichen Mindestlohn ein: […]

weiter
Liethpark: Linke beantragt Versorgungsanlage für Wasser und Strom

Der Liethpark wird häufig von den Bürgern genutzt, u.a. auch für das jährliche “Liethfest”. In diesem Jahr nahmen ca. 1.400 Besucher daran teil. Bei solchen Veranstaltungen muss die Versorgung des Gebietes mit Wasser und Strom gewährleistet werden. Für das Liethfest wurde die Versorgung bisher über den Minigolfplatz geregelt. Dafür ist die Stadt aber auf die […]

weiter
Ampel erinnert sich an Kindergelderhöhung für drittes Kind

Regierung legt Inflationsausgleichsgesetz vor Am heutigen Mittwoch hat das Bundeskabinett den Regierungsentwurf zum Inflationsausgleichsgesetz beschlossen. Dazu erklären die finanzpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Antje Tillmann, und der Berichterstatter Johannes Steiniger: Antje Tillmann: „Endlich greift die Regierung unsere Forderung auf und gleicht die steuerlichen Belastungen aus, die mit der so genannten kalten Progression einhergehen – leider erst […]

weiter
Regierungsvorschlag zur Reform der Rentenbesteuerung greift zu kurz

Heute hat das Bundeskabinett den Entwurf des Jahressteuergesetzes 2022 beschlossen. Dazu erklärt die finanzpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Antje Tillmann: „Mit dem heute beschlossenen Regierungsentwurf will die Ampel-Koalition unter anderem die Rentenbesteuerung reformieren. Derzeit sind Altersvorsorgeaufwendungen nur zu 94 Prozent absetzbar. Die Ampel hatte im Koalitionsvertrag vereinbart, den „Vollabzug der Rentenversicherungsbeiträge als Sonderausgaben – statt nach […]

weiter
Gruppenfoto
20 Jahre Selbsthilfe-Unterstützung im Kreis Paderborn

Im August 2002 startete die paritätische Selbsthilfe-Kontaktstelle mit der Unterstützungsarbeit für Selbsthilfegruppen im Kreis Paderborn. Viele Aufgaben sind seitdem dazu gekommen, z. B. die Organisation von Selbsthilfe-Tagen, digitale Austauschformate und Projekte wie das selbsthilfefreundliche Krankenhaus. „Unsere Aufgabe ist es Menschen auf Ihrem Weg in der Selbsthilfe zu begleiten, nötige Hilfen anzubieten und Gruppen in Ihrer […]

weiter
AfD-Paderborn fordert die Errichtung eines Denkmals für die Rettungskräfte

Der AfD-Stadtverband fordert, im Rahmen des Wiederaufbaus des Paderquellgebietes nach dem Tornado, ein Denkmal für die großartige und aufopferungsvolle Arbeit der Rettungskräfte in Paderborn entwerfen und aufstellen zu lassen. AfD-Stadtsprecher Marvin Weber sagt ganz deutlich: „Den vielen Rettungskräften der Feuerwehr, den Notfallsanitätern und Notärzten der Krankenhäuser sowie dem Technischen Hilfswerk und allen weiteren Rettungskräften, die […]

weiter
nach oben