Themen

Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert Projekt der Universitäten Paderborn, Rostock und Mainz zur nachhaltigen Nutzung von Sonnenlicht

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert ein gemeinsames Projekt der Universitäten Paderborn, Rostock und Mainz, bei dem chemische Reaktionen durch den Einsatz von Sonnenlicht umweltverträglicher gemacht werden sollen. Es soll damit Antworten auf die Frage liefern, wie trotz immer knapper werdender Ressourcen solche Prozesse auch in Zukunft nachhaltig durchgeführt und dabei gleichzeitig neue Energiequellen nutzbar gemacht […]

weiter
REWE Markt Dicke in Bad Wünnenberg erneut mit Qualitätszeichen ausgezeichnet
REWE Markt Dicke in Bad Wünnenberg erneut mit Qualitätszeichen ausgezeichnet

Der REWE Markt von Frank Dicke in Bad Wünnenberg hat erneut das Qualitätszeichen „Generationenfreundliches Einkaufen“ durch den Geschäftsführer des Handelsverbandes OWL, Kai Buhrke, überreicht bekommen. Das Unternehmen wird bereits zum dritten Mal mit diesem Signet ausgezeichnet. Die Gültigkeit der Erstverleihung endet grundsätzlich nach 3 Jahren. Möchte man das Qualitätszeichen weiterführen, muß dies neu beantragt werden […]

weiter
Vorsicht bei der Bauabnahme !

Bei Abnahmeverlangen mit Fristsetzung durch Unternehmer alle vorher gerügten, weiter bestehenden Mängel erneut fristwahrend rügen. Wer ein Unternehmen mit Bauarbeiten oder Sanierungen beauftragt, muss nach deren Abschluss die Arbeiten abnehmen – wenn sie im Wesentlichen mangelfrei sind. Mit Abnahme (und bei Bauverträgen zusätzlich der Übergabe einer prüffähigen Schlussrechnung) wird dann der Werklohn fällig. Setzt der […]

weiter
Corona-Vereinsamung: Viermal mehr Suizide als vor der Pandemie

„Absolut alarmierende“ Zahlen von Versicherer / Klinikchef: Omikron erfordert „neuen Blick auf Corona“ / Kollateralschäden durch Quarantäne „können uns lahmlegen“ Viermal mehr Selbsttötungen als vor der Pandemie registriert die Sterbegeldversicherung Monuta. Diese „absolut alarmierenden“ Zahlen ergäben sich aus der Auswertung von Daten wie etwa Krankenakten aus dem Jahr 2021, berichtete der Deutschland-Chef des Unternehmens, Oliver […]

weiter
Kulturnadel
Vorschläge für Verleihung der Kulturnadel erwünscht – bis 31. März beim Kulturamt einreichen

Wer soll die Kulturnadel der Stadt Paderborn 2022 bekommen? Bis zum 31. März können Paderborner Bürgerinnen und Bürger beim Kulturamt der Stadt Paderborn Vorschläge einreichen. Zu diesem Zweck steht auf der städtischen Homepage www.paderborn.de/kulturnadel ein Online-Formular zur Verfügung. Alternativ nimmt das Kulturamt auch Vorschläge per Post (Kulturamt Paderborn, 33095 Paderborn) entgegen. Bei der Vorschlags-Einreichung ist […]

weiter
Einbrecher vor Terrassentür
Wie gehen Einbrecher vor und woran scheitern sie?

MÜNSTER. Verona Pooth und ihre Familie waren Ende 2021 wohl eines der prominentesten Opfer, doch es sind bei weitem nicht nur Villen-Bewohner, die in diesen Tagen und Wochen die traumatische Erfahrung eines Einbruchs durchleben müssen. Doch wie gehen die Täter eigentlich vor? Und woran scheitern sie? Wie im Fernsehen mit einem Glasschneider ein kreisrundes Loch […]

weiter
Gruppenfoto
SC Grün-Weiß Paderborn präsentiert neues Laufkonzept für den Osterlauf

„Egal ob Laufanfänger oder bereits begeisterter Läufer – dein Ziel ist der Paderborner Osterlauf am 16. April 2022,“ betont der regional sehr bekannte Lauftrainer Axel Czech. Zusammen mit Dieter Röttger trainiert das Duo für den SC Grün-Weiß Paderborn in Vorbereitungskursen auf den Paderborner Osterlauf. „Wir wollen ein Rundumpaket für die Läuferinnen und Läufer anbieten, damit […]

weiter
vzbv: Mobilitätsalternativen müssen verbraucherfreundlicher werden

Umfrage zeigt: Mehrheit will ihr Mobilitätsverhalten aufgrund der hohen Kraftstoffpreise ändern. Zukunftsprogramm zum Ausbau des ÖPNV notwendig, um Umstieg attraktiver zu machen. Alternative Elektromobilität: Bessere Ladeinfrastruktur, mehr Transparenz und einfache Bezahlmöglichkeiten gefordert. Steigende Preise an der Zapfsäule beschäftigen eine Mehrheit der Verbraucher:innen (61 Prozent). Das zeigt eine aktuelle Umfrage von forsa im Auftrag des Verbraucherzentrale […]

weiter
Westfalen Weser schließt Netz- und ServicePunkte bis auf Weiteres

Die Gesundheit der Kundinnen und der Mitarbeiterinnen ist für Westfalen Weser ein zentrales Anliegen. Angesichts der aktuellen Pandemieentwicklung schließt der regionale Infrastrukturdienstleister deshalb bis auf weiteres seine NetzPunkte (Kundenzentren). Die NetzPunkte in Bodenwerder, Herford, Höxter, Lage, Minden, Paderborn und Stadthagen sind ab Montag, 24. Januar 22, zu. Die ServicePunkte Bad Oeynhausen, Löhne, Marsberg und Stadtoldendorf […]

weiter
nach oben