Gesundheit

Gruppenbild
Mehr als eine Million Euro in Herzkatheterlabor investiert – St. Vincenz-Kardiologie entwickelt sich stetig weiter

Paderborn. Gleich zwei Premieren in der Kardiologie des St. Vincenz-Krankenhauses Paderborn: Das Team der Medizinischen Klinik II nahm nun ein komplett modernisiertes Herzkatheterlabor in Betrieb. Gleichzeitig wurde erstmals bei Patienten „TriClips“ am Herzen eingesetzt. Mit diesem neuen Verfahren wird eine seltene Erkrankung an der Herzklappe, die sogenannte Trikuspidalklappen-Insuffizienz, behandelt – ohne dafür eine Operation am […]

weiter
Grafik
Behandlungsfehler: Medizinischer Dienst an der Seite der Patienten

Der Medizinische Dienst Westfalen-Lippe hat im vergangenen Jahr 1.180 Gutachten zu vermuteten Behandlungsfehlern erstellt. Bei 158 Fällen (13,4 Prozent) erwies sich der Verdacht der Patientinnen und Patienten auf einen Behandlungsfehler als medizinisch berechtigt, in 111 Fällen (9,4 Prozent) war auch ein Schaden für die Gesundheit eingetreten. Chirurginnen und Chirurgen sowie Orthopädinnen und Orthopäden werden am […]

weiter
Corona-Impfung: IKK classic übernimmt Fahrkosten für bestimmte Personengruppen

Die IKK classic erstattet bestimmten Personengruppen die Fahrkosten zu Corona-Impfzentren. Die Krankenkasse setzt damit eine entsprechende Empfehlung des GKV-Spitzenverbandes um. „Haben Versicherte einen gesetzlich begründeten Anspruch auf Übernahme der Fahrkosten zu medizinischen Behandlungen, gilt dieser auch für die Fahrt zum Impfzentrum. Die Schutzimpfung gegen das Coronavirus ist hier mit einer ambulanten ärztlichen Behandlung gleichzusetzen“, sagt […]

weiter
Person hält Corona-Schnelltest in der Hand
Rotes Kreuz unterstützt Altenheime bei Corona-Schnelltests

Die Weihnachtszeit ist normalerweise die Zeit für Besuche bei Freunden und Verwandten. Nach langen, oft einsamen Monaten im Altenheim freuen sich daher viele alte Menschen im Kreis Paderborn besonders zu Weihnachten auf die Besuche ihrer Verwandten. Leider gehören sie gleichzeitig zur besonders gefährdeten Altersgruppe, so dass für den Besuch bei Mutter oder Vater, Oma oder […]

weiter
Heimdialyseverfahren bieten viele Vorteile

Rund 90.000 Menschen in Deutschland sind auf ein Nierenersatzverfahren angewiesen. Dank der Dialyse können diese Patienten überleben, derweil viele auf eine Nierentransplantation hoffen; die Wartezeit liegt bei durchschnittlich sechs bis acht Jahren. „Der Erhalt der Lebensqualität ist für die Betroffenen sehr wichtig“, weiß Professor Dr. med. Dieter Bach, KfH-Vorstandsvorsitzender. Hier können Heimdialyseverfahren einen großen Beitrag […]

weiter
Frau liegt im Bett und hält sich den Bauch.
Deutlich weniger Norovirus-Fälle im Kreis Paderborn

Corona-Hygienemaßnahmen lassen Infektionszahlen purzeln Kreis Paderborn. Der Lockdown im Frühjahr und die strengen Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus lassen die Norovirus-Infektionszahlen im Kreis Paderborn deutlich purzeln: In den ersten zehn Monaten dieses Jahres wurden insgesamt nur 103 Fälle gemeldet. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es insgesamt 305 Fälle. Das teilte heute die AOK […]

weiter
Zwei Männer stehen vor Gebäude, Einer mit Zertifikat in der Hand.
Duales Studium in der Pflege – viele Karrieremöglichkeiten

St. Vincenz-Campus für Gesundheitsfachberufe erhält Zertifikat der FH Münster Paderborn. Der St. Vincenz-Campus für Gesundheitsfachberufe erhielt nun eine Auszeichnung als „Akademischer Bildungspartner“ der FH Münster. Schon seit 12 Jahren besteht eine enge Kooperation zwischen den beiden Bildungsstätten. Sie geben den Studierenden die besten Voraussetzungen für den doppelten Abschluss mit: dem Bachelor of Science und dem […]

weiter
nach oben