Know-how für Unternehmen sehr gefragt

Know-how für Unternehmen sehr gefragt

Veranstaltungsreihe der Wirtschaftsförderungsgesellschaft unterstützt die Entwicklung der heimischen Unternehmen

Paderborn. Der Frühling und die wirtschaftliche Aufbruchstimmung haben mit Macht den Wirtschaftsraum Paderborn erfasst. Das zeigt nicht nur die sinkende Arbeitslosenquote auf 7,2 % im März 2011, sondern auch die große Nachfrage der wirtschaftlichen Akteure nach neuen Anregungen für ihren unternehmerischen Alltag.

So verzeichnet die WFG-Veranstaltungsreihe „Know-how für Unternehmen“ einen neuen Teilnehmerrekord. „Allein bei den beiden letzen Themen Marketing und Modernes Aufgabenmanagement haben 237 Unternehmer und Führungskräfte teilgenommen. Das bestätigt unsere Philosophie mit diesen Veranstaltungen ein niedrigschwelliges Angebot zu schaffen, das Interesse an weiteren Qualifizierungsangeboten weckt. Viele Teilnehmer kommen regelmäßig und nutzen die Veranstaltungen auch zur besseren Vernetzung untereinander“, so Maria Reimer, die für die WFG diese Veranstaltungsreihe organisiert.

„Fachlich sind wir als Unternehmen gut aufgestellt. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft bietet mit ihrer Veranstaltungsreihe Know-how für Unternehmen interessante Informationen zu rechtlichen Themen, Anregungen zum Marketing und zur Selbstorganisation und ganztägige Workshops zu Kommunikationsthemen. Dieses Angebot nutzen wir gern, weil es kompakt und aktuell ist und vor allem in Paderborn stattfindet“ erläutert Christoph Rogalla, Geschäftsführer der ecoprotec GmbH.

Der nächste Workshop findet zum Thema „Schlagfertigkeit? Angemessene Kommunikation in Stresssituationen“ am 20.5. statt. Er dauert von 9 bis 16 Uhr und kostet 100 €. Der Kostenbeitrag kann durch den Bildungsscheck mit 50 % bezuschusst werden. Weitere Infos unter www.wfg-pb.de oder telefonisch bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft unter 05251-16090-50.

nach oben