Tag: Lieferkettengesetz

Düsseldorf. Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) fordert die Politik auf, anstatt immer neuer Regulierungen wachstumsfördernde Rahmenbedingungen zu setzen. Die Debatte um das Lieferkettengesetz zeigt, dass der Ernst der Lage im Mittelstand bislang nicht zur Kenntnis genommen wurde, so NRW-Landesgeschäftsführer Herbert Schulte vom BVMW. Nach wie vor herrsche die fatale Meinung vor, man könne auf der […]

weiter

Düsseldorf. Der NRW-Mittelstand lehnt das Lieferkettengesetz der Großen Koalition ab. Gebot der Stunde sei Bürokratieabbau und keine ausgreifende Lehrstunde in Ideologie, so NRW-Landesgeschäftsführer Herbert Schulte vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW): „Immer neue Wachstumsbremsen helfen niemandem wirtschaftlich auf die Beine. Das von der Koalition diskutierte Lieferkettengesetz ist ein Bürokratiemonster der Spitzenklasse und es zwingt deutsche Unternehmen, […]

weiter
nach oben