Tag: Hämmerling

Tennisspieler

Paderborn. „Wir stehen mit leeren Händen da“, bilanziert Marc Renner, der erneut mit einer 2:4 Niederlage die Heimreise hat antreten müssen, „dabei hätte uns schon ein Punkt sicherlich geholfen.“ Ist aber nicht, denn das Team Hämmerling TuS Sennelager unterlag am 07. Spieltag bei Kurhaus Lambertz Aachen und verharrt weiterhin am Tabellenende. Die beiden Letztplatzierten steigen […]

weiter

Paderborn. So richtig einzuordnen ist die 1. Tennis-Point-Bundesliga Herren auch nach vier Spieltagen noch nicht so richtig. Das gilt sowohl für die Tabellenspitze als auch für das Tabellenende und sie ist und bleibt derzeit eine Wundertüte. Kaum einer hätte vorhersagen können, dass Badwerk Gladbach vor dem nächsten Spieltag am kommenden Sonntag (25. Juli) als einziges […]

weiter
Tennisduo

Mannheim. Im Team Hämmerling TuS Sennelager gab man sich bereits vor der Abreise in die Kurpfalz keinerlei Illusionen hin, denn mit dem zur Verfügung stehenden Aufgebot waren die Ostwestfalen nur krasser Außenseiter. „Nach den vier Einzeln“, so Teamchef Marc Renner, „kann ich unseren Jungs nur ein großes Kompliment aussprechen, sie haben sich spielerisch bestens präsentiert.“ […]

weiter

HalleWestfalen. Im Jahre 1972 wurde die Tennis-Bundesliga Herren eingeführt und in all den Jahren gab es immer wieder mal Probleme. Mal organisatorisch, mal sportlich und immer wieder auch finanzieller Art. Doch die bevorstehende 50. Jubiläumssaison 2021 scheint von existentiellen Nöten herausgefordert zu sein, denn die Corona bedingte Pandemie spaltet gegenwärtig die Liga. Eigentlich soll am […]

weiter

Paderborn. Beim ATP 250er Turnier (389.270 Euro Preisgeld) im bulgarischen Sofia stand lediglich der für die ostwestfälische Tennis-Bundesliga-Mannschaft >Team Hämmerling TuS Sennelager< gemeldete 19-jährige Jonas Forejtek (ATP 399) im Hauptfeld. Der talentierte Tscheche war mittels Wild Card für das 32er Hauptfeld spielberechtigt und startete großartig. In seinem Auftaktmatch besiegte er den zur Weltklasse zählenden ehemaligen […]

weiter

Paderborn. Das aktuell in Paris stattfindende Grand Slam-Event French Open ist aus Sicht der dabei gewesenen Spieler des ostwestfälischen Tennis-Bundesligisten Team Hämmerling TuS Sennelager beendet. Erfreulicherweise sind jedoch aus nationaler Sicht noch zwei deutsche Profis dabei. Das sich Alexander Zverev (ATP 7) ins Achtelfinale hat vorspielen können, ist keine allzu große Überraschung. Überrascht hat dagegen […]

weiter
nach oben