Tag: Evangelische Frauenhilfe

Soest. Digitale Veranstaltungen sind längst in den Alltag eingezogen. Aber einige meinen: „Virtuellen Treffen fehlt das gewisse Etwas…“. Tatsächlich lässt sich ein Treffen mit allem Drum und Dran nicht eins zu eins in den digitalen Raum übertragen. Doch es geht viel mehr, als manche das für möglich halten. Unter dem Titel „Und es hat Zoom […]

weiter

Soest. Wie ist es, wenn eine Frau versucht, in einer Gesellschaft Fuß zu fassen, die ihr entgleitet? Wie geht es einen Mann, der alles kontrollieren kann außer seine Gefühle? Einem Jungen, der durch den Wahnsinn der Erwachsenen navigiert und zwischen den Welten vermittelt? Alina Bronsky stellt all dies in ihrem Roman „Der Zopf meiner Großmutter“ […]

weiter
Gruppenbild

Soest/Deutschland. Die Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V. und 903 Frauen und Männer aus ganz Westfalen unterstützen eine Änderung von Artikel 3 Absatz 3 Satz 1 des Grundgesetzes (GG). Der Begriff „Rasse“ soll darin gestrichen wird. Vorgeschlagen wird als neue Formulierung „Niemand darf rassistisch oder wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, […]

weiter
nach oben