Mittwoch, Oktober 13, 2021

Gruppenbild

Paderborn. Gleich zwei Premieren in der Kardiologie des St. Vincenz-Krankenhauses Paderborn: Das Team der Medizinischen Klinik II nahm nun ein komplett modernisiertes Herzkatheterlabor in Betrieb. Gleichzeitig wurde erstmals bei Patienten „TriClips“ am Herzen eingesetzt. Mit diesem neuen Verfahren wird eine seltene Erkrankung an der Herzklappe, die sogenannte Trikuspidalklappen-Insuffizienz, behandelt – ohne dafür eine Operation am […]

weiter
Grafik

Der Medizinische Dienst Westfalen-Lippe hat im vergangenen Jahr 1.180 Gutachten zu vermuteten Behandlungsfehlern erstellt. Bei 158 Fällen (13,4 Prozent) erwies sich der Verdacht der Patientinnen und Patienten auf einen Behandlungsfehler als medizinisch berechtigt, in 111 Fällen (9,4 Prozent) war auch ein Schaden für die Gesundheit eingetreten. Chirurginnen und Chirurgen sowie Orthopädinnen und Orthopäden werden am […]

weiter
nach oben