Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Wirtschaft
Wirtschaft
 
Kaliwerk Bethune
Mittwoch, 25 Oktober 2017

Erstes Kali-Schiff auf dem Weg zu den Kunden

Am 24. Oktober hat das erste Schiff mit Kalidüngemitteln aus dem neuen K+S-Werk Bethune (Saskatchewan, Kanada) die Umschlaganlage im Pazifikhafen Vancouver verlassen. Das Schiff ist mit 30.000 Tonnen beladen und beliefert Kunden in Asien.

„Nach der Aufnahme des Produktionsbetriebes und der Inbetriebnahme der neugebauten Lager- und Umschlaganlage haben wir nun den entscheidenden Schritt getan: Wir beginnen mit der Belieferung des Marktes mit Produkten aus unserem neuen Kaliwerk. Auch den weiteren Weg in diesem Projekt, das Hochfahren der technischen Kapazität auf zwei Millionen Tonnen, werden wir konsequent bis Ende des Jahres gehen,“ sagt Dr. Burkhard Lohr, Vorstandsvorsitzender von K+S.
Man muss für seine Idee brennen
Donnerstag, 19 Oktober 2017

22. Gründertag des Gründungsnetzwerkes Lippe

Existenzgründer und -gründerinnen sind das "Lebenselixier" unserer Wirtschaft. Sie halten mit neuen, pfiffigen Ideen und innovativen Produkten und Dienstleistungen die heimische Wirtschaft in Schwung. Sie sorgen damit für Arbeits- und Ausbildungsplätze von Morgen. Darin waren sich Volker Steinbach, Vizepräsident der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK) und Peter Eul, Vizepräsident der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld am 22. Gründertag einig. Rund 100 Personen folgten der Einladung des Gründungsnetzwerkes Lippe und informierten sich in der IHK zum Thema Existenzgründung und Unternehmensnachfolge.
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign