Wirtschaft&Finanzen

Zwei Männer halten je ein Plakat.

„Ruhe wech“ oder „Sesselpuper“? blau … grün … rot? „Ruhe wech“ oder „Sesselpuper“? Für Alfred Westermann gar keine Frage. Denn der Chef des Buchhauses am Markt hat sofort zugeschlagen, als die Poster mit lippischer Skyline verteilt wurden. Nun prangen an seinen Schaufenstern am Detmolder Marktplatz unübersehbar „Lipper haben die Ruhe wech. Aber stürmen die Läden.“ […]

weiter
Gruppenfoto

Die Joseph Dresselhaus GmbH & Co.KG, einer der europaweit führenden Anbieter von Norm- und Zeichnungsteilen im Segment Befestigungstechnik, Verbindungselemente und Beschläge für Industrie- und Handelskunden feiert Jubiläum! Das am 14. Oktober 1950 in Bielefeld gegründete Unter-nehmen beschäftigt heute über 700 Mitarbeiter an seinen Standorten in Deutschland, der Türkei und Russland und erzielte im vergangenen Jahr […]

weiter

Die FAKT AG hat in Paderborn das ehemalige Nixdorf-Grundstück (Riemekestraße 160) mit rund 50.000 m2 Bestandsgebäude gekauft und ins Eigentum übernommen. Diese Nachricht übermittelte der Vorstandsvorsitzende der FAKT AG, Prof. em. Hubert Schulte-Kemper, heute an Bürgermeister Michael Dreier. Prof. Schulte-Kemper betonte, dass man sehr bemüht sei, die Planungssicherheit für dieses große Gebiet zu erhalten. Er […]

weiter

Die gewerbliche Wirtschaft Ostwestfalens setzt sich klar für den Erhalt des Flughafens Paderborn-Lippstadt ein. In einem gestrigen Pressegespräch (09. September 2020) am Airport betonte IHK-Präsident Wolf D. Meier-Scheuven, Präsident der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK), „in dieser für den Flughafen existentiell wichtigen Zeit die Stimme, oder vielleicht besser die Stimmen der Wirtschaft, pro […]

weiter
Gruppenbild

Seit diesem Sommer ist das finnische Unternehmen TOSIBOX neues Mitglied und strategischer Partner des Forschungs- und Entwicklungscenter CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) in Lemgo. Damit konnte sich das CIIT einen weiteren international tätigen IT-Experten sichern, der gemeinsam mit den bereits bestehenden fünfzehn Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft an der industriellen Automation von morgen arbeiten wird. TOSIBOX […]

weiter

Düsseldorf. Wenige Tage vor den Kommunalwahlen in NRW richtet sich der Mittelstand mit einer klaren Forderung an die Lokalpolitik. Im Mittelstand brenne es lichterloh, die Betriebe erwarten substanzielle Abgabensenkungen zur Festigung ihrer Kapitalkraft, so NRW-Landesgeschäftsführer Herbert Schulte vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW). Ohne mutige Schritte zur Stärkung der lokalen Wirtschaft drohe sich die Pandemiekrise zur […]

weiter
Zementnachfrage auf hohem Niveau mit verhaltenem Ausblick

„Selten ist es so schwer wie in diesem Jahr, eine Prognose abzugeben“, sagt der Präsident des Vereins Deutscher Zementwerke (VDZ), Christian Knell, mit Blick auf die Entwicklung des deutschen Zementmarktes. Denn seit März 2020 sorgt die Corona-Pandemie hierzulande bei den meisten Menschen und Unternehmen für große Verunsicherung. Bislang können die Zementhersteller zufrieden sein, denn der […]

weiter

Düsseldorf. Der NRW-Mittelstand lehnt das Lieferkettengesetz der Großen Koalition ab. Gebot der Stunde sei Bürokratieabbau und keine ausgreifende Lehrstunde in Ideologie, so NRW-Landesgeschäftsführer Herbert Schulte vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW): „Immer neue Wachstumsbremsen helfen niemandem wirtschaftlich auf die Beine. Das von der Koalition diskutierte Lieferkettengesetz ist ein Bürokratiemonster der Spitzenklasse und es zwingt deutsche Unternehmen, […]

weiter

Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) verschieben die für April und Mai geplanten schriftlichen IHK-Abschlussprüfungen in den Sommer 2020. Hiervon sind rund 210.000 Auszubildende bundesweit betroffen, wie die IHK Ostwestfalen zu Bielefeld mitteilt. Bis einschließlich Mai finden auch keine IHK-Weiterbildungsprüfungen statt. Diese werden zwischen Juni und August nachgeholt. Darauf haben sich die zuständigen IHK-Gremien verständigt. Die […]

weiter

IHK Lippe schaltet Telefon-Hotline frei 05231 7601-94 Die Corona-Krise beeinflusst die lippische Wirtschaft gravierend. Gerade kleinen und mittleren Unternehmen stellen sich drängende Fragen: Wie gelingt es zu überleben? Gibt es Zuschüsse? Unter welchen Bedingungen kann Kurzarbeitergeld beantragt werden? Das sind im Moment die meist gestellten Fragen, nachdem ein Großteil der Einzelhandelsgeschäfte, einige Dienstleistungsunternehmen und Gastronomiebetriebe […]

weiter
nach oben