Senioren

Auszeiten sind besonders wichtig für Menschen, die sich liebevoll um pflegebedürftige Angehörige kümmern und für deren Pflege sorgen oder selbst pflegen. Einen Ausgleich zu finden ist nicht immer leicht. Das Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe, das vom Land NRW und den Pflegekassen gefördert wird, möchte Pflegende Angehörige einladen zu einem angeleiteten Achtsamkeitsspaziergang und zwar am Donnerstag, den 15.10. […]

weiter

Höxter. Das Team der Familialen Pflege bietet einen Gesprächskreis für pflegende Angehörige an. Der Kurs ist am Mittwoch, 2. September, von 17 bis 19 Uhr im St. Ansgar Krankenhaus in Höxter. Alle Teilnehmer müssen einen Mund-Nasen-Schutz mitbringen. “Uns steht ein großer Raum zur Verfügung, in dem der Abstand eingehalten werden kann”, sagt Organisatorin Diana Boldewin. […]

weiter

Bonn. Nach fast zwei Monaten Besuchsbeschränkungen in Pflegeheimen als Schutzmaßnahme gegen das Corona-Virus haben nun alle Bundesländer Lockerungen angeordnet. Pflegeheimbewohner können in der Regel unter gewissen Auflagen wieder besucht werden. Aber: Wie sieht es in den einzelnen Heimen vor Ort aus? Werden dort Besuche tatsächlich ermöglicht, wie es in den Verordnungen vorgeschrieben ist? Der BIVA-Pflegeschutzbund […]

weiter

Geplante Veranstaltung am 18. Juni abgesagt Auch der nächste gesellige Tanznachmittag für Seniorinnen und Senioren in der Kulturwerkstatt an der Bahnhofstraße wird abgesagt.Ursprünglich war die Veranstaltung für Donnerstag, 18. Juni, geplant. Dem Team des Seniorenbüros ist die Gesundheit seiner Gäste ein wichtiges Anliegen. Unter den gegebenen Umständen ist eine Veranstaltung dieser Art leider nicht durchführbar. […]

weiter

Caritas empfiehlt Angehörigen, sich telefonisch oder im Internet über die Besuchsbedingungen in der jeweiligen Einrichtung zu informieren. Paderborn, (cpd). Der Diözesan-Caritasverband Paderborn empfiehlt Personen, die am kommenden Sonntag, dem Muttertag, einen Besuch von Angehörigen in den katholischen Altenheimen des Erzbistums Paderborn planen, sich vorher telefonisch oder im Internet bei der jeweiligen Einrichtung anzumelden bzw. zu […]

weiter
Gruppenbild

Delbrück (MH). Der Delbrücker SC bietet Interessierten bereits seit Jahren vier Stellen für ein freiwilliges soziales Jahr, kurz FSJ, an. Da der Sportbetrieb momentan aufgrund der Coronapandemie ruht, wollten die aktuellen DSC-FSJler anderweitig helfen und soziales Engagement zeigen. Sie bieten im Raum Delbrück ab sofort einen Einkaufsservice für Senioren und Risikogruppen an. „Normalerweise arbeiten wir […]

weiter
Gruppenfoto

Hamm/Soest. „Wir fangen nicht bei Null an. Wir können auf eine gute und langjährige Ausbildungsbasis in der Altenpflege zurückgreifen und in die neue Ausbildung zur Generalistik überführen.“ Mit diesen Worten wurde der Fachaustausch zur Generalistik, die ab 2020 greifen wird, von einem Teilnehmer auf den Punkt gebracht. 31 Vertreterinnen und Vertreter aus 17 Institutionen trafen […]

weiter

Das Kontaktbüro-Pflegeselbsthilfe lädt ein zu einem Workshop für pflegende Angehörige mit dem Titel „Die eigene Mitte nicht verlieren“. Pflegende Angehörige müssen vielfach über ihre körperlichen und emotionalen Kräfte gehen. Auch wenn dies aus Liebe geschieht, so sind doch die eigenen Kraftreserven nicht endlos. Daher ist es wichtig, frühzeitig für einen angemessen Ausgleich zu sorgen und […]

weiter
nach oben