Themen

Anhaltende Coronavirus/ COVID-19 zwingt auch NOVENTI OPEN zur Verlegung

Turnierdirektor Ralf Weber: „Wir kommen 2021 noch stärker wieder – mit Spitzensport, Entertainment und Lebensfreude“. HalleWestfalen. Die 28. NOVENTI OPEN können wegen der anhaltenden Coronavirus/COVID-19-Pandemie nicht zum geplanten Zeitpunkt im Juni 2020 stattfinden und müssen in das kommende Jahr verlegt werden. Nach gemeinsamen Beratungen der Herren-Spielervereinigung ATP (Association of Tennis Professional) mit den Turnierveranstaltern wurde […]

weiter
Ausstellung
Das Museum für zuhause

Entdecken Museen wegen der Corona Krise plötzlich das digitale Angebot? Detmold. Es ist eine Zeit, in der nichts mehr so ist wie es war. Kaffeetrinken mit Freunden, ein Konzertbesuch mit Bekannten, oder ein Rundgang in einer Ausstellung, all diese alltäglichen Freizeitaktivitäten gibt es im Moment nicht. Corona legt einen großen Teil des täglichen Lebens lahm. […]

weiter
Bauarbeiten der DB Netz AG

Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG kann am 05. April 2020 auf der Linie RB 74 „Senne-Bahn“ eine Zugverbindung an den Bahnhöfen zwischen Bielefeld-Senne und Bielefeld Hbf nicht halten. Die NordWestBahn richtet einen an den Corona-Sonderfahrplan angepassten Schienenersatzverkehr mit Bussen ein. Von Paderborn nach Bielefeld Hbf Die Zugverbindung NWB 75487 wird zwischen Bielefeld-Senne und […]

weiter
Linie 8: Umleitung wegen Bauarbeiten (30.03.-09.04.20)

Aufgrund von Bauarbeiten muss die Linie 8 von Montag, 30.03.20 bis einschließlich Donnerstag, 09.04.20 umgeleitet werden. Die Haltestellen „Holtgrevenstraße“ und „Druheimer Straße“ entfallen. Eine extra eingerichtete Ersatzhaltestelle befindet sich an der Straßenkreuzung Horner Hellweg/Druheimer Straße.

weiter
Auswirkungen der Corona-Krise auf Auszubildende

– Forderungen und Empfehlungen der DGB-Jugend OWL – Die Corona-Krise konfrontiert viele Auszubildende mit einer unerwarteten Situation. Sie befürchten von ihren Betrieben vernachlässigt oder gar entlassen zu werden. „In diesen Tagen erleben wir, wie Auszubildende sich mit ihren Sorgen an die Gewerkschaften wenden. Aber wir haben festgestellt, dass ebenfalls bei Ausbildungsbetrieben eine große Nachfrage an […]

weiter
IHK verschiebt Prüfungen – neue Termine im Sommer

Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) verschieben die für April und Mai geplanten schriftlichen IHK-Abschlussprüfungen in den Sommer 2020. Hiervon sind rund 210.000 Auszubildende bundesweit betroffen, wie die IHK Ostwestfalen zu Bielefeld mitteilt. Bis einschließlich Mai finden auch keine IHK-Weiterbildungsprüfungen statt. Diese werden zwischen Juni und August nachgeholt. Darauf haben sich die zuständigen IHK-Gremien verständigt. Die […]

weiter
Die Corona-Krise meistern

IHK Lippe schaltet Telefon-Hotline frei 05231 7601-94 Die Corona-Krise beeinflusst die lippische Wirtschaft gravierend. Gerade kleinen und mittleren Unternehmen stellen sich drängende Fragen: Wie gelingt es zu überleben? Gibt es Zuschüsse? Unter welchen Bedingungen kann Kurzarbeitergeld beantragt werden? Das sind im Moment die meist gestellten Fragen, nachdem ein Großteil der Einzelhandelsgeschäfte, einige Dienstleistungsunternehmen und Gastronomiebetriebe […]

weiter
FLVW setzt Abgaben aus und lässt Spielbetrieb bis auf Weiteres ruhen

Der Spiel- und Trainingsbetrieb in Westfalen bleibt bis auf Weiteres ausgesetzt. Mit einer Vorlaufzeit von 14 Tagen sollen die Vereine von einer Wiederaufnahme des Spielbetriebs informiert werden. Die westfälische Leichtathletik setzt alle vorgesehenen Meisterschaftsveranstaltungen bis Ende Mai 2020 aus. “Gleichzeitig haben wir uns entschieden, unsere Vereine auch finanziell zu entlasten”, sagt Gundolf Walaschewski, Präsident des […]

weiter
Kinder und Betreuerinnen sitzen im Kreis
Alle Missionare auf Zeit wieder in Deutschland

Franziskanerinnen holten Freiwillige zurück Salzkotten (fcjm). „Unsere Missionarinnen und Missionare auf Zeit (MaZ) sind seit heute Mittag alle wieder in Deutschland“, freute sich am Sonntag Kathrin Oel vom MaZ-Team der Franziskanerinnen Salzkotten. Aufgrund der Corona-Krise wurde in den letzten Tagen die Rückreise der Freiwilligen aus den Einsatzländern organisiert. Für die 13 jungen Menschen, die im […]

weiter
POCO schließt vorübergehend alle Filialen in Deutschland

Bergkamen/Hardegsen. Als Reaktion auf die Coronavirus-Pandemie schließt der Einrichtungsdiscounter POCO alle 125 Einrichtungshäuser in Deutschland. Online-Shop und Kunden-Servicecenter werden weitergeführt. Die Schließung der Märkte gilt auf Weiteres, voraussichtlich bis zum 19. April 2020. Über POCODie POCO-Märkte beschäftigen annähernd 8.500 Mitarbeiter in 125 Märkten. Die Gruppe ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Die Expansion soll […]

weiter
nach oben