Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Meldungen
Sport in Paderborn
Lukas Boeder kommt von Bayer 04 Leverkusen
Montag, 23 Januar 2017

SCP. Einen vierten Winter-Transfer kann der SCP vermelden. Abwehrspieler Lukas Boeder verstärkt den Kader der Paderborner und wird bereits am heutigen Montag-Nachmittag seine erste Trainingseinheit im SCP-Kader absolvieren. Der U19-Nationalspieler wird bis zum 30. Juni 2017 vom Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen ausgeliehen und bekommt die Rückennummer 2.
Baskets Paderborn: Es reicht nicht ganz
Montag, 12 Dezember 2016

Die Uni Baskets Paderborn haben das Duell mit dem BBL-Absteiger Crailsheim Merlins mit 83:89 (44:48) verloren. Vor 1210 Zuschauern im Sportzentrum Maspernplatz entwickelte sich ein echter Basketball-Krimi, bei dem die Gäste das bessere Ende für sich hatten.
Paderborner Squash Club
Montag, 05 Dezember 2016

Paderborner Squash Club mit starkem Aufgebot bei der Weltmeisterschaft

Mit einem starken Aufgebot war der Paderborner Squash Club bei den diesjährigen Mannschafts-Weltmeisterschaften, ausgetragen in Paris, am Start. Als Mitglieder der bundesdeutschen Nationalmannschaft gingen Sina Wall und Franziska Hennes neben den beiden Frankfurterinnen Sharon Sinclair und Saskia Beinhard für Deutschland an den Start, Alison Waters trat für England an und Milou van der Heijden für ihr Heimatland den Niederlanden.
Borussia Dortmund kommt am 17. Januar 2017
Freitag, 02 Dezember 2016

Einen hochkarätigen Gegner hat der SCP für die Winter-Vorbereitung 2016/2017 gewonnen: Bundesligist Borussia Dortmund kommt am Dienstag, 17. Januar 2017, zu einem Freundschaftsspiel nach Paderborn. Der Anstoß in der Benteler-Arena erfolgt um 18.30 Uhr. Den Vorverkauf für die Partie gegen den Champions League-Teilnehmer startet der SCP am Montag, 5. Dezember 2016, in allen Vorverkaufsstellen und auch im Online-Ticket-Shop (https://www.eventimsports.de/ols/scp07).
Ärgerliche Niederlage gegen Hamburg
Montag, 28 November 2016

Uni Baskets Paderborn. Nach zwei Siegen in Serie mussten sich die Uni Baskets Paderborn am Samstagabend wieder geschlagen geben. Nach intensiven 40 Minuten hieß es 65:71 gegen die Hamburg Towers. Headcoach Uli Naechster war nach der Partie enttäuscht, hatte die Gründe für die Niederlage aber schnell ausgemacht: "Wir haben unsere Basics nicht auf den Platz gebracht und sind zu häufig von unserem Gameplan abgewichen. Dann wird es gegen eine Mannschaft wie Hamburg schwer."

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>
Ergebnisse 26 - 30 von 398
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign