Kreis Paderborn

Symbolisch, Filmstreifen und Wald als Hintergrund
Kurzfilme im Naturkundemuseum im Marstall

Von Polarlichtern und Eisbären Am Dienstag, 18. Februar, werden im Naturkundemuseum im Neuhäuser Marstall um 10.30 Uhr zwei Kurzfilme aus dem Bestand des Kreismedienzentrums Paderborn gezeigt, die in die Polarregionen führen. Zunächst geht es um Polarlichter. Schon in der Antike rankten sich zahlreiche Mythen um dieses farbenreiche Naturschauspiel. Heute weiß man, dass Polarlichter durch Teilchen, […]

weiter
Gruppenfoto
Sports Academy

Eine einmalige Kooperation zur sportlichen Nachmittagsbetreuung von Talenten im Rahmen des Offenen Ganztages der AWO mit dem Ahorn-Sportpark.

weiter
Symbolbild
Einige Paderborner Schulen geschlossen

Angesichts der Orkanankündigung für kommenden Montag und der sich dadurch abzeichnenden Unwetterlage, die auch die Stadt Paderborn betrifft, appelliert Bürgermeister Michael Dreier an die Eltern der Schulkinder, verantwortungsvoll mit der Situation umzugehen. Das Schulministerium hatte den Eltern mit Rundschreiben von Freitagnachmittag die Möglichkeit eröffnet, ihre Kinder kurzfristig vom Schulbesuch abzumelden.

weiter
Klimawandel stoppen – Windkraft ausbauen

Der Klimawandel schreitet unaufhörlich voran, daran besteht wohl kein Zweifel. Wenn wir die Erde unseren nachfolgenden Generationen noch lebenswert hinterlassen wollen, sind Taten gefragt. Dazu gehört auch der Ausbau der Windkraft, da sind sich die Experten einig. Im Kreis Paderborn wurde hierzu schon viel erreicht. Der derzeitige Stromverbrauch der Bevölkerung kann hier zwar aus der […]

weiter
tabelle
GRÜNE wollen Wirtschaftlichkeitsvergleich mit ehrlichen Zahlen

Delbrück. Alle Aussagen und Kostenvergleiche zum geplanten Rathausneubau, die bislang auf Grundlage geschätzter Kosten von 8,4 Mio Euro gemacht wurden, sind nur noch Schall und Rauch. Der Stadtrat muss aus einer Kostensteigerung von 5 Mio Euro und Investitionskosten von 13,6 Mio Euro Konsequenzen ziehen. Die Ratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN fordert, die vorliegende Planung und kostengünstige […]

weiter
Biene
Vorträge für „Hobby-Naturgärtner von Morgen“

Büren. Für all diejenigen, die gerne im eigenen Garten etwas für die Natur tun möchten oder ihren Garten gerne pflegeleichter gestalten würden, findet im Februar und März eine Vortragsreihe über naturnahes Gärtnern in der Niedermühle statt. Dazu lädt Carolin Schepers vom Zweckverband Bevorzugtes Erholungsgebiet Bad Wünnenberg/Büren im Rahmen des EU-LEADER-Projektes „Wurzgarten“ ein, bei dem es […]

weiter
Springbach Höfe
Gestaltungshandbuch für „Springbach Höfe“ macht jedoch auch rechtliche Vorgaben

Das Gestaltungshandbuch zum Baugebiet „Springbach Höfe“ soll zur Sicherung einer modernen und hochwertigen Architektur beitragen. Das macht die Stadt Paderborn in einer Stellungnahme deutlich. Es wird eine klar erkennbare Unterteilung in einzelne Quartiere mit unterschiedlichen Gestaltungsauflagen angestrebt. Gleichzeitig soll den Bauherren Raum für die individuelle Ausgestaltung gegeben werden. Das Motto: „Für jeden etwas, aber nicht […]

weiter
nach oben