Paderborn

Stadtgliederung: Paderborn Zentrum, Benhausen, Dahl, Elsen, Marienloh, Neuenbeken, Sande, Schloss Neuhaus, Sennelager und Wewer

Gebäude Hoppenhof

Telefonische Erreichbarkeit der Bereiche vom 8. bis 10. Juni sowie am 12. Juni beeinträchtigt. Das Amt für Umweltschutz und Grünflächen sowie die zentrale Vergabestelle/das Referat Städtebauförderung wechseln die Räumlichkeiten von der Pontanusstraße zum Standort Hoppenhof. Daran anschließend wird das Amt für Umweltschutz und Grünflächen im Gebäudeteil A des Hoppenhofes im zweiten Obergeschoss untergebracht sein, die […]

weiter
Inline-Skater beim Sprung

Die Sportart Inline-Skating liegt auch in Paderborn weiterhin voll im Trend. Ob man seine Inline-Skates als Fortbewegungsmittel oder als Sportgerät nutzt – Paderborn bietet viele Möglichkeiten, diese Leidenschaft auszuleben. Die Voraussetzungen dazu sind ebenfalls einfach. Inline-Skaten ist relativ leicht zu erlernen. Bereits mit wenig Kraftaufwand erreicht man ein beachtliches Tempo. Besonders beliebt sind nach wie […]

weiter

Studierende der Universität Paderborn helfen Schülern bei Studienorientierung Die Zentrale Studienberatung (ZSB) der Universität Paderborn bietet Abiturienten und weiteren Studieninteressierten auch in Zeiten von Corona mit dem Programm „Komm mit!“ Hilfe bei der Studienorientierung. Denn: Wer sich für den richtigen Studiengang entscheiden will, muss sich mit vielen Fragen auseinandersetzen: Liegt mir das Studieren? Ist es […]

weiter
Kundencenter von außen.

Aufgrund der Lockerungen der Corona-Maßnahmen passt auch das Kundencenter des PaderSprinter am Kamp 41 ab Montag, 18.05.2020 seine Öffnungszeiten wieder an. Dann hat das Kundencenter montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 18:30 Uhr sowie samstags von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet. ”Auf diese Weise können sich unsere Kunden wieder wie gewohnt zum Ticketangebot […]

weiter

Antworten auf die häufigsten Fragen zur Schülerbeförderung im Paderborner Stadtgebiet Wie wird die Schülerbeförderung in Paderborn in den kommenden Tagen geregelt, sodass die Schüler*innen wieder mit dem Bus zum Unterricht kommen? Trotz der aktuell noch geringen Nachfrage fahren alle Busse im Stadtgebiet seit dem 23.04.2020 wieder gemäß Normalfahrplan, sodass auch Schulfahrten wieder möglich sind. Dazu […]

weiter
Hochgestellte Stühle

Mit Kurzarbeit durch die Krise: Im Kreis Paderborn haben seit Beginn der Coronavirus-Pandemie rund vier von zehn Unternehmen (39 Prozent) Kurzarbeit angemeldet. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit. Die NGG beruft sich hierbei auf neueste Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA). Danach haben bis Ende April 2.952 der insgesamt 7.529 Betriebe im Kreis Kurzarbeitergeld […]

weiter
Autokino, Aufbau

Am Paderborn-Lippstadt Airport eröffnet am 1. Mai das größte Autokino der Region. Veranstalter ist das Eventteam Wiegelmann, das am Heimathafen täglich drei bis vier Vorstellungen auf Deutschlands größte LED-Leinwand bringt. Bis zu 300 Fahrzeuge sind pro Vorstellung für die Parkfläche vor dem Quax-Hangar zugelassen. An Sonntagen wird zudem weiterhin ein Gottesdienst stattfinden. Das Angebot besteht […]

weiter

Neue Rechtsverordnungen des Landes zur Eindämmung der Corona- Epidemie Zum Schutze aller Bürgerinnen und Bürgerinnen vor einer Infektion mit dem Coronavirus hat das Land NRW am 16. April Rechtsverordnungen gefasst, um den erreichten Rückgang der Infektionen zu sichern und dennoch Schritt für Schritt das öffentliche Leben wiederaufzunehmen. Infektionsschutz und Hygienemaßnahmen stehen in diesem Beschluss weiterhin […]

weiter
Gruppenfoto

Paderborn, (cpd). Bei der Caritas im Erzbistum Paderborn ist am Freitag eine weitere Lieferung von Schutzmaterialien eingetroffen, konkret 77.000 der dringend benötigten medizinischen Filtermasken nach FFP2-Standard sowie erneut mehrere Zehntausend Stück Mund-Nasen-Schutz. Die Bestellung wurde wieder von der Caritas Dienstleistungs- und Einkaufsgenossenschaft (cdg) in Zusammenarbeit mit dem Caritasverband für das Erzbistum Paderborn organisiert. Ein Teil […]

weiter
Fahrplan symbolisch

Der seit Samstag, 28.03.2020 beim PaderSprinter geltende Sonderfahrplan hat sich aus Sicht des Paderborner Nahverkehrsbetriebs grundsätzlich bewährt. Nach den ersten Erfahrungen nimmt der PaderSprinter nun einzelne Anpassungen am neuen Fahrtenangebot vor: Ab sofort wird auf den Linien 4/24 und 9 montags bis freitags der morgendliche 30-Minuten-Takt bis in die abendliche Hauptverkehrszeit um 18 Uhr ausgeweitet. […]

weiter
nach oben