Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Politik + Gesellschaft
Politik + Gesellschaft
 
Innere Sicherheit: Nicht nur versprechen, sondern auch liefern!
Donnerstag, 19 Oktober 2017

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) appelliert angesichts der morgen beginnenden Sondierungsgespräche an die Verhandlungspartner CDU/CSU, FDP und Bündnis90/Die Grünen, die innere Sicherheit zu einem Schwerpunkt ihrer Gespräche zu machen.

„Immer mehr Aufgaben bei gleichzeitig weniger Personal und Geldverknappung - so lässt sich die Politik für die Bundespolizei der letzten Jahre zusammenfassen. Die Schaffung neuer Stellen durch die scheidende Bundesregierung diente lediglich dem Ausgleich der Ruhestandszahlen. Damit werden nur Versäumnisse aus der Vergangenheit geheilt, ohne den gegenwärtigen Herausforderungen gerecht zu werden. Ein Konzept für die Zukunft ist das nicht“, so Jörg Radek, Vorsitzender der GdP in der Bundespolizei.
Zollhund Jacky zeigt Drogen an
Donnerstag, 19 Oktober 2017

Image Am Nachmittag des 11.10.17 wählten Beamte des Hauptzollamts Bielefeld, Kontrolleinheit Lippstadt/Paderborn, einen PKW für eine Zollkontrolle auf dem Rastplatz Lohner Klei an der A44 aus.

Der 51 Jahre alte Fahrer und seine 34 jährige Beifahrerin gaben an aus den Niederlanden nach Baunatal unterwegs zu sein um dort Freunde zu besuchen. Die Frage nach mitgeführten verbotenen Gegenständen oder Drogen verneinten sie.
Stadt soll Radfahrregeln beachten
Donnerstag, 19 Oktober 2017

Wie steht es um die Radwege in der Stadt Paderborn? Sind sie breit genug? Entsprechen sie dem neusten Standard? Das wollen die Grünen im Rat der Stadt Paderborn von der Verwaltung im nächsten Bauausschuss wissen.

In den letzten Jahren hat sich einiges an den Radwegen in Paderborn getan. Schutzstreifen für Radfahrer auf der Fahrbahn, Aufhebung der Benutzungspflicht für einige Radwege, Fußwege, die nicht mehr für den Radverkehr freigegeben sind: Viele dieser Änderungen gehen auf die Novellierung des maßgeblichen Regelwerks für Radverkehrsanlagen (ERA) aus dem Jahr 2010 zurück. Nach wie vor findet man aber zu viele Zweirichtungsverkehr und schmale Radwege in Paderborn, meinen die Grünen.

<< < 1 2 3 > >>
Ergebnisse 11 - 13 von 13
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign