Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Kreis Paderborn arrow Schneller Produktionsstart dur...
Schneller Produktionsstart durch Virtuelle Inbetriebnahme
Donnerstag, 30 März 2006 | Autor: Hobusch, Brigitte

Die FASTEC GmbH, Spezialist für Materialflusssteuerungstechnik und Montagelogistik für komplexe, verkettete Montagesysteme, erweitert ihr Angebot.

Neben der Produktionsmanagement-Software, darunter Montageleitrechner und MES-Lösungen, bietet das Paderborner Unternehmen die bislang nur intern eingesetzte Simulations- und Engineering-Software SIM4PRO nun auch Dritten zur Nutzung an.

Das neue Angebot zielt auf Anbieter von Transfersystemen und Anlagenbauer ab, die den Verkaufsprozess verbessern und ihr Engineering beschleunigen und absichern wollen.

SIM4PRO bietet eine durchgängige Unterstützung vom Verkaufsprozess über das Engineering bis zum Betrieb transfersystembasierter Anlagen: Eine schnell aus Bausteinen zu erstellende 3D-Simulation liefert dem Vertrieb eine anschauliche und den Kunden durch Kompetenz rasch überzeugende Präsentation seines Anlagenkonzeptes.

Schon im Vorfeld können wichtige Leistungsdaten abgesichert und die logistischen Anforderungen am Modell optimiert werden. Für die steuerungstechnische Umsetzung steht damit ein Modell zur Verfügung, an dem Steuerung und Logistik ohne die reale Hardware ausgetestet werden kann. Auch nach der Inbetriebnahme bringt die Simulation dem Kunden noch Nutzen: für die Schulung der Anlagenbediener und zur Erprobung neuer Ablaufpläne, ohne die reale Produktion zu stören. Mehr unter www.fastec.de/Materialflussautomation


Kurzprofil FASTEC GmbH

Die FASTEC GmbH, mit Sitz in Paderborn, ist ein IT- und Engineering-Unternehmen mit Software- und Systemlösungen für produzierende Unternehmen und deckt zwei eng miteinander verzahnte Bereiche ab:
  • Materialflussautomation mit Steuerung, Montageleitrechnern und Simulationslösungen
  • Produktionsmanagement mit der Software-Familie FASTEC 4 PRO,  einem Manufacturing Execution System (MES)
Mit 20 Ingenieuren, Informatikern und Fachkräften setzt FASTEC sich seit über 10 Jahren für die Optimierung von Produktionen ein.

Mehr Infos unter www.fastec.de
< zurück   weiter >
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign