Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Kreis Paderborn arrow Kreativnetzwerk freut sich übe...
Kreativnetzwerk freut sich über 5.000 Euro
Freitag, 10 März 2017 | Autor: pb

PADERBORNER KREATUREN bekommen Auszeichnung "CREATIVE.Spaces"

Das Kompetenzzentrum Kreativwirtschaft CREATIVE NRW hat die mit insgesamt 25.000 Euro dotierte Auszeichnung "CREATIVE.Spaces" an fünf Kreativnetzwerke aus Nordrhein-Westfalen verliehen. Für OWL ging die Anerkennung zusammen mit 5.000 Euro an die PADERBORNER KREATUREN.

Als multidisziplinäre Struktur und Agentur vereinen die Paderborner Kreaturen e.V. die Bereiche Kommunikation, Kunst, Foto, Film, Fashion, Bildhauerei, Malerei, Street Art und viele mehr mit gegenwärtig 35 Künstlern. Sie unterstützen Unternehmen und Betriebe bei Innovations- und Digitalisierungsvorhaben oder Bildungseinrichtungen bei sozialen und gesellschaftlichen Entwicklungsprojekten. Sie fördern die junge Kunst und die jungen Künstler der Region. Die Paderborner Kreaturen sind kompetenter Ansprechpartner für die Belange der Wirtschaft im Bereich „Kreativwirtschaft“ und Digitale Transformation und weitreichend mit Wirtschaft, Kultur und öffentlicher Hand vernetzt.

Die Paderborner Kreaturen sind seit 2007 aktiv und gemeinnütziger Verein. Für den Verein haben Jan Bargfrede (1. Vorstand) Manfred Webel (2. Vorstand) und Laura Schlütz (3. Vorstand) sowie Bartholomäus Rymek (Aufsichtsrat) den Preis in Köln entgegen nehmen dürfen.

Mit der Auszeichnung CREATIVE.Spaces unterstützt CREATIVE.NRW Initiativen, die Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft in Nordrhein-Westfalen bereichsübergreifend vernetzen. Aus den über 30 Bewerbungen hat eine Jury aus namhaften Branchenvertretern fünf Kreativnetzwerke ausgewählt. Für das Münsterland wurde das Künstlerdorf Schöppingen, für die Euregio Aachen die designmetropole aachen, für das Rheinland der Kunstverein artrmx e.V. und für das Ruhrgebiet den Berufsverband Kreative Klasse e.V. ausgezeichnet. Gemeinsame Aktivitäten sollen dazu dienen, die kreativen Akteure und ihre Leistungen für Wirtschaft und Gesellschaft noch deutlicher sichtbar zu machen. „Mit den CREATIVE.Spaces erweitern wir unser Netzwerk und damit unseren Aktionsraum in die verschiedenen Regionen NRWs hinein. Gemeinsam mit den Ausgezeichneten sowie mit weiteren Multiplikatoren und Organisationen zum Beispiel aus der Digitalwirtschaft, der Industrie oder dem Mittelstand wollen wir in unterschiedlichen Veranstaltungsformaten zentrale Themen für zukunftsorientierte Wertschöpfung bearbeiten und so zur Anerkennung und Stärkung kreativer Arbeit beitragen“, so Claudia Jericho, Leiterin der Geschäftsstelle von CREATIVE.NRW in Köln.
< zurück   weiter >
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign