Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Kreis Paderborn arrow Ehrung für Oberstudienrat Wilh...
Ehrung für Oberstudienrat Wilhelm Groppe
Montag, 29 Februar 2016 | Autor: pb

v.l.: Emmanuel Suard (Kulturrat der Franz. Botschaft in Berlin), Wilhelm Groppe und stellvertr. Bürgermeister Martin Panke
v.l.: Emmanuel Suard (Kulturrat der Franz. Botschaft in Berlin), Wilhelm Groppe und stellvertr. Bürgermeister Martin Panke

Auszeichnung für deutsch-französisches Engagement

Oberstudienrat Wilhelm Groppe wurde im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Rathaus für seine Verdienste im Rahmen der Schulpartnerschaft zwischen dem Reismann Gymnasium und den Schulen in Le Mans ausgezeichnet.

Im Beisein des stellvertretenden Bürgermeisters Martin Panke wurden Wilhelm Groppe die Insignien der „Palmes Académiques“ - eine der höchsten Auszeichnungen in Frankreich für Verdienste im Bildungswesen - durch den Kulturrat der Französischen Botschaft in Berlin, Emmanuel Suard, verliehen.



Wilhelm Groppe setzte sich bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand mit Ablauf des vergangenen Schuljahres mit großem Engagement für die Städtepartnerschaft zwischen der französischen Stadt Le Mans und Paderborn ein. Jährlich und das insgesamt 36 mal begleitete Wilhelm Groppe den Schüleraustausch des Reismann Gymnasiums mit den verschiedenen französischen Partnerschulen in Le Mans. „Er hat einen bedeutenden Beitrag zur Förderung und Pflege der deutsch-französischen Partnerschaft geleistet und eine Brücke für die Zukunft zwischen beiden Ländern geschlagen“, so Emmanuel Suard.
< zurück   weiter >
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign