Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Paderborn arrow ...
72 Stunden 2019 - Uns schickt der Himmel
Donnerstag, 18 Oktober 2018

Koordinierungskreis des BDKJ-Kreisverbandes Paderborn nimmt seine Arbeit auf

Image RJS/... Am vergangenen Donnerstag (11.10.18) traf sich im Paderborner Dekanatsbüro zum zweiten Male der regionale Koordinierungskreis für die kommende 72 Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen katholischen Jugend (BDKJ) 2019. Der "KoKreis" besteht z. Zt. aus neun Mitgliedern der Mitgliedsverbände des BDKJ und an der Aktion interessierte Personen. Sie kommen aus den Dekanaten Paderborn & Büren-Delbrück. Gemeinsam planen sie für diese beiden Dekanate die kommende Sozialaktion des BDKJ "72 Stunden - Uns schickt der Himmel". Sie findet vom 23. - 26.05.19 statt.

Bereits zum vierten Mal nach 1998, 2009 und 2013 werden sich im nächsten Jahr wieder Hunderttausende junger Menschen auf das Abenteuer der "72-Stunden-Aktion" einlassen. Diese ist die große Sozialaktion des BDKJ und findet 2019 aufgrund des letztmaligen großen Erfolges erneut bundesweit in allen Bistümern statt. Unter dem Motto "72 Stunden - Uns schickt der Himmel", werden sich die Teilnehmer einer sozialen Aufgabe stellen, die sie innerhalb von 3 Tagen realisieren sollen. Sie werden dort aktiv, wo es sonst niemand tut, weil es an Geld oder Willen fehlt. Bei den Projektaufgaben kann es sich um soziale, ökologische, interkulturelle oder politische Themen handeln. Mit starkem Engagement und viel Spaß werden die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen das ihnen übertragene Projekt angehen und voller Stolz nach 72 Stunden das Ergebnis präsentieren.

Der Koordinierungskreis im Kreisverband Paderborn hat die Aufgabe, die Aktion auf regionaler Verbandsebene in den Dekanaten Paderborn und Büren-Delbrück zu organisieren und zu koordinieren. Er ist Ansprechpartner für Teilnehmer, Projektgeber und Sponsoren. Zu seinen Tätigkeiten gehört es u.a. Projekte, Veranstaltungen zu organisieren und durchzuführen, sowie im Vorfeld für die Aktion zu werben.

Vielen wird sicherlich noch die letzte erfolgreiche Sozialaktion 2013 im Gedächtnis sein, die maßgeblich dazu beigetragen hat, viele Projekte schnell und unbürokratisch umzusetzen, die bis dahin in Schubladen darauf warteten, dass man sich ihrer annahm.

Damit dies auch 2019 wieder der Fall ist, ruft der Koordinierungskreis des BDKJ-Kreisverbandes Paderborn bereits jetzt dazu auf, Vorschläge für potenzielle Projekte einzureichen. Freuen würde sich der Koordininierungskreis über die Kontaktaufnahme von Unternehmen, die die diese Aktion durch Finanzierung, Material oder fachliche Kompetenz unterstützen möchten. Kontakt für Interessenten ist die Leitung des KoKreises Helena Schmidt (05251 207034 | schmidt@dekanat-pb.de)

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Kreisverband Paderborn vertritt als Dachverband der katholischen Jugendverbände die gemeinsamen Interessen seiner Mitgliedsverbände sowohl auf kirchlicher als auch auf politischer Ebene im Kreis und der Stadt Paderborn.

Dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) gehören im Kreisverband Paderborn die Verbände des Bundes der St. Sebastianus-Schützenjugend (BdSJ), der DJK Sportjugend, der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG), der Katholischen Jungen Gemeinde (KJG), der Katholischen Landjugendbewegung Deutschlands e.V. (KLJB), der Kolping Jugend und der Malteser Jugend an.

Die Aktion im Internet: www.72stunden.de, https://www.72stunden.de/bdkj/paderborn
oder in den Social Media unter #72h.

Text: Ralf Josef Schmitz
Foto: Gülsinem Uca
< zurück   weiter >
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign