Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Paderborn arrow ...
Haushalt stand im Mittelpunkt
Dienstag, 23 Januar 2018 | Autor: ppb

Interfraktionelle Runde bei Bürgermeister Michael Dreier

Auf Einladung von Bürgermeister Michael Dreier fand am Montagnachmittag eine interfraktionelle Runde mit den Fraktionsvorsitzenden des Paderborner Rates statt. Im Paderborner Stadthaus am Abdinghof stand dabei der Haushalt 2018 im Mittelpunkt der eineinhalbstündigen Sitzung.

In der interfraktionellen Runde wurde von SPD, Bündnis 90/Die Grünen, der Linksfraktion/Offene Liste, der FDP, der Liberal-Konservativen Reformer (LKR), FBI Freie Wähler sowie der Fraktion "Für Paderborn" an Bürgermeister der Wunsch herangetragen, den Haushalt der Stadt erst am 15. März 2018 zu beschließen. Der bisherige Fahrplan sieht vor, darüber am 5. Februar abzustimmen. Michael Dreier sagt zu, dies zu prüfen und danach kurzfristig zu entscheiden.

An dem Gespräch nahmen die Fraktionsvorsitzenden von CDU, der SPD, von Bündnis 90 /Die Grünen, der Linksfraktion/Offene Liste, der FDP, der Liberal-Konservativen Reformer (LKR), von FBI Freie Wähler, der Fraktion "Für Paderborn" sowie die Beigeordneten der Stadt teil.
< zurück   weiter >
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign