Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Paderborn
Paderborn
Paderborner Zeitung
Stadtgliederung:
Paderborn Zentrum, Benhausen, Dahl, Elsen, Marienloh, Neuenbeken, Sande, Schloss Neuhaus, Sennelager und Wewer
Neue Türöffner gesucht
Dienstag, 21 Februar 2017

Paderborner Mietpaten arbeiten erfolgreich - aber die Aufgabe bleibt groß

Die eigene Wohnung ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg, eine neue Existenz zu begründen. Entsprechend wichtig ist die Aufgabe, die sich das Projekt "Türöffner" gestellt hat: Ehrenamtliche Mietpaten suchen Wohnungen für geflüchtete Menschen. Das im Oktober 2016 gestartete Gemeinschaftsprojekt, das von der Stadt und von Ehrenamtlichen getragen wird, verzeichnet erste Erfolge. Dennoch bleibt viel zu tun, vor allem weitere Mietpaten fehlen.
PB: Straßensperrungen zum Karnevalsumzug am 25. Februar
Montag, 20 Februar 2017

Maspernplatz-Ost bereits früher gesperrt

Höhepunkt des Paderborner Straßenkarnevals ist die große Parade durch die Innenstadt. In diesem Jahr veranstaltet der Paderborner Karnevalsverein Hasi-Palau-Paderborn am Samstag, 25. Februar, die 14. Parade in der Paderborner Innenstadt. Los geht's um 14.14 Uhr am Maspernplatz-Ost.
Öleinsatz der Feuerwehr Paderborn im Stadtgebiet
Montag, 20 Februar 2017

©Jörn Fries
©Jörn Fries
Am gestrigen Sonntagnachmittag (19.02.2017) kam es zu einem Öleinsatz der Feuerwehr Paderborn.

Die Feuerwehr wurde gegen 15:45 Uhr darüber informiert, dass auf einem innerstädtischen Parkplatz Kraftstoff großflächig ausgelaufen sei. Sie war mit drei Einsatzfahrzeugen vor Ort. Offensichtlich hatte ein Pkw den Kraftstoff bei der Parkplatzsuche verloren.
Darf man eigentlich über den Tod lachen?
Dienstag, 07 Februar 2017

Ja klar, wenn er so lustig ist wie dieser!

Comedyact "Der Tod" kommt mit seinem neuen Live-Programm nach Paderborn

Mit seinem ersten Programm konnte "Der Tod" schon viele Sympathien gewinnen, auch wenn es sich komisch anhört. Obwohl, es hört sich nicht nur so an, es ist wirklich lustig wenn der Tod mit seiner schwarzen Kutte und Sense auf die Bühne tritt. Nun präsentiert er mit "Happy Endstation - ein Last-Minute-Reiseführer" sein Nachfolgeprogramm zu seinem mehrfach ausgezeichneten Soloprogramm "Mein Leben als Tod" erstmals in Paderborn. Am 10.02.2017 um 20.00 Uhr wird es düster und vor allem lustig, wenn Der Tod in der Kulturwerkstatt auftritt.
Briten in Westfalen
Montag, 23 Januar 2017

NRW-Stiftung gibt 60.000 Euro für Ausstellung über "Briten in Westfalen"

Sie präsdentierten erste Exponate bei der Übergabe der Förderzusage. v.l.: Kulturamtsleiterin Dr.Bettina Blum, Eckhard Uhlenberg vom Votrstand der NRW-Stiftung, Dr. Andreas Neuwöhner und Ausstellungsgestalterin Renate Müller-Fromme.
Sie präsdentierten erste Exponate bei der Übergabe der Förderzusage. v.l.: Kulturamtsleiterin Dr.Bettina Blum, Eckhard Uhlenberg vom Votrstand der NRW-Stiftung, Dr. Andreas Neuwöhner und Ausstellungsgestalterin Renate Müller-Fromme.
Paderborn. Dieser Besuch aus Düsseldorf war gerne gesehen: In seiner Eigenschaft als Vorstandsmitglied der Nordrhein-Westfalen-Stiftung überreichte jetzt (23.01.) Landtagsvizepräsident Eckhard Uhlenberg die Zusage für einen Zuschuss in Höhe von 60.000 Euro an den Vorsitzenden des Paderborner Verein für Geschichte und Altertumskunde Westfalens, Dr. Andreas Neuwöhner. Gemeinsam mit Projektleiterin Dr. Bettina Blum und Ausstellungsgestalterin Renate Müller-Fromme stellte er die Pläne vor, nach denen mit dem Geld der NRW-Stiftung die Ausstellung zum Thema ''Briten in Westfalen. Begegnungen - Beziehungen - Geschichte 1945-2020'' umgesetzt werden sollen. Das Ausstellungsprojekt wird in Kooperation mit der Stadt Paderborn und dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe durchgeführt. Ein Ausstellungskatalog rundet das Projekt ab.

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>
Ergebnisse 41 - 45 von 970
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign