Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Paderborn
Paderborn
Paderborner Zeitung
Stadtgliederung:
Paderborn Zentrum, Benhausen, Dahl, Elsen, Marienloh, Neuenbeken, Sande, Schloss Neuhaus, Sennelager und Wewer
Selbsthilfe im Kreis Paderborn weiter stark gefragt
Mittwoch, 08 März 2017

Jahresbericht der Selbsthilfe-Kontaktstelle erschienen

Der Jahresbericht der Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Paderborn ist erschienen. Die Mitarbeiterinnen sind bereits im 15. Jahr Ansprechpartner für Selbsthilfeinteressierten und Selbsthilfegruppen im Kreis Paderborn.

Insgesamt erreichte die Selbsthilfe-Kontaktstelle 1.677 Anfragen von Paderborner Bürgern und Fachkräften aus den Sozial- und Gesundheitswesen. Die meist nachgefragten Themen waren wie in den Vorjahren im Bereich der psychischen/Psychosoziale Erkrankungen (32 %) (wie z.B. Depressionen, Ängste, Soziale Phobien) zu verzeichnen. 26 % bezogen sich auf “chronische Krankheiten“ und auch soziale Themen, wie z.B. Trennung/Scheidung, Arbeitslosigkeit oder Leben als Witwe/Witwer wurden gefragt.
Auszeichnung für familienfreundliche Unternehmen
Mittwoch, 08 März 2017

Auszeichnung für familienfreundliche Unternehmen im Kreis Paderborn

Bewerbung bis zum 30. April 2017 möglich

Paderborn. Unternehmen aus dem Kreis Paderborn können sich bis zum 30. April 2017 für die Auszeichnung "Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Paderborn" bewerben. Diese bietet Unternehmen in der Region die Möglichkeit, ihre familienbewusste Personalpolitik auf lokaler Ebene nach innen und außen zu präsentieren. Die Auszeichnung wird durch ein breites Kooperationsbündnis koordiniert, an dem u.a. das Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL, der Kreis Paderborn, die IHK Ostwestfalen zu Bielefeld und die Handwerkskammer OWL beteiligt sind.
Zu Besuch beim ASP
Mittwoch, 08 März 2017

Die Klasse 7d erhielt Einblicke in die Müllsortierung der Stadt Paderborn

Stolz präsentieren die Schüler/Innen ihre Collage. ©Stadt Paderborn/ASP
Stolz präsentieren die Schüler/Innen ihre Collage. ©Stadt Paderborn/ASP
Zum Abschluss der Unterrichtsreihe "Schöpfung - bebauen und bewahren" besuchte die Klasse 7d der Realschule Südstadt den Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetrieb Paderborn (ASP) auf dem Zentralen Bau- und Betriebshof.

Foto: Schülerinnen und Schüler der Klasse 7d der Südstadt Realschule freuten sich über die Gele-genheit, beim ASP auch mal in einen Müllwagen zu klettern. Ihre Collage, die im Unterricht zur Verschmutzung der Meere entstanden war, hatten sie mitgebracht. (li: Lehrerin Susanne Schüssler)
PB: Gaukirchweg ab Montag gesperrt
Sonntag, 05 März 2017

Erneuerung des Fußweges beginnt mit Kanalbau

Ab Montag, 6. März, wird der Gaukirchweg zwischen Hausnummer 1 und dem Domplatz komplett gesperrt. Die nächste Möglichkeit, um dann auf den Markt- und Domplatz zu gelangen, ist über die Krumme Grube und Grube in Richtung Marktplatz oder die Straße An der Burg und die Kasseler Straße in Richtung Am Bogen.
Ein Ort der Begegnung
Dienstag, 21 Februar 2017

Internationales Café im Jugendtreff Wewer

©Stadt Paderborn
©Stadt Paderborn
Mit dem internationalen Café erweitert der Jugendtreff Wewer sein Angebot. Möglich gemacht hat dies eine Kooperation zwischen der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe in Wewer und dem Jugendtreff. Der Jugendtreff kommt so einem Wunsch aller Beteiligten nach einem Ort der Begegnung nach.

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>
Ergebnisse 36 - 40 von 970
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign