Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Paderborn
Paderborn
Paderborner Zeitung
Stadtgliederung:
Paderborn Zentrum, Benhausen, Dahl, Elsen, Marienloh, Neuenbeken, Sande, Schloss Neuhaus, Sennelager und Wewer
Offener Brief an den Tennisclub Schloß Neuhaus e. V.
Donnerstag, 03 Mai 2018

Tennisclub Schloß Neuhaus e. V.
Am Thunhof 13
33104 Paderborn
E-Mail : info@tcsn.de
Internet: www.tcsn-paderborn.de

Kündigung der Mitgliedschaft vom 17. Juni 2015


Sehr geehrter Dr. Helmut Mayer,
Sehr geehrter Dr. Dieter Beitelsmann,
Sehr geehrter Wilhelm Güth,


Da sie es nicht für notwendig erachten auf unsere Briefe, Mails und Telefonate zu reagieren vermute ich, dass sie das mit System machen.

Hiermit fordere ich sie noch ein Mal auf, die seit der Kündigung eingezogenen Beträge zurück zu erstatten.
Angebot für Trauernde
Montag, 16 April 2018

Gesprächs - Café für Trauernde

Jeden 3. Donnerstag des Monats bietet das Missionshaus Neuenbeken ein Gesprächs-Café für Trauernde an.

Das Café ist ein Treffpunkt für Menschen, die in Zeiten von Trauer- und Verlustsituationen auf der Suche sind nach Möglichkeiten zum Gespräch, zum Austausch, zum Kennenlernen von Menschen in ähnlichen Situationen.
Tag der Offenen Klöster
Freitag, 13 April 2018

Mitmach-Tag im Missionshaus Neuenbeken

Zum Tag der ‚Offenen Klöster‘ am Samstag, 21.04.2018 laden die Missionsschwestern vom Kostbaren Blut, Alte Amtsstr. 64 in Paderborn - Neuenbeken zu einem "Mitmach-Tag" ganz herzlich ein.
Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg sicher entschärft
Sonntag, 08 April 2018

Bürgermeister dankt allen Beteiligten für ihren Einsatz

v.l.: Rainer Woitschek (KBD), Ordnungsamtsleiter Udo Olschewski, Karl-Heinz Clemens und Gerd Mathee (beide KBD) nehmen die Bombe in Augenschein.
v.l.: Rainer Woitschek (KBD), Ordnungsamtsleiter Udo Olschewski, Karl-Heinz Clemens und Gerd Mathee (beide KBD) nehmen die Bombe in Augenschein.
Paderborn. Akribisch wurde in den vergangenen eineinhalb Wochen geplant, jetzt ist das Werk vollbracht: Die Bombe, die im Garten eines Einfamilienhauses am Peter-Hille-Weg bei Arbeiten gefunden worden war, konnte um 17.03 Uhr am Sonntagabend erfolgreich entschärft werden. Der sogenannte Blockbuster mit 1,5 Tonnen Sprengstoff hatte alle Beteiligten vor eine Mammutaufgabe gestellt: Die größte Evakuierung der Paderborner Nachkriegsgeschichte mit einem Sperrgebiet von drei Kilometern Durchmesser musste vorbereitet werden. Etwa 26.000 Menschen waren aufgefordert, ihre Häuser und Wohnungen zu verlassen, dazu waren vier Seniorenzentren, vier Krankenhäuser und ein Hospiz betroffen.
Geburtshilfe kennen lernen
Dienstag, 27 März 2018

Infoveranstaltungen für werdende Eltern in der Frauen- und Kinderklinik St. Louise

Am Mittwoch, 4. April, findet in der Frauen- und Kinderklinik St. Louise um 17 Uhr der nächste Infoabend mit Kreißsaalführung für werdende Eltern statt. Im Anschluss an eine etwa halbstündige Präsentation mit umfangreichen Informationen zur Geburt, führt das Geburtshilfeteam die Teilnehmer durch den Kreißsaal und die Wochenstation. So können die werdenden Eltern einen persönlichen Eindruck von Angebot und Räumlichkeiten gewinnen. Dabei besteht auch Gelegenheit, im persönlichen Gespräch Fragen zu stellen.

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>
Ergebnisse 31 - 35 von 1064
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign