Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Paderborn arrow ...
Theaterfest rund um die PaderHalle
Montag, 15 Mai 2017 | Autor: ppb

Image

Theaterfest rund um die PaderHalle in Paderborn

Am Donnerstag, 25. Mai, findet ab 14.30 Uhr das Theaterfest rund um die PaderHalle in Paderborn statt. Die Besucherinnen und Besucher können außen und innen kostenfrei einen Blick hinter die Kulissen werfen. Angeboten wird ein Mix aus Theater, Musik, Tanz und Artistik. Jeder, der selbst aktiv werden möchte, kann an einem der zahlreich angebotenen Workshops teilnehmen.

Einen Höhepunkt bildet die belgische Artistenguppe "Fillage sur mesure", die Akrobatik, Trampolin und Jonglage mit live vorgetragener Musik vereint. Aus Italien kommt das "Teatro Due Mondi", das in einer Straßenparade anhand von Abenteuern der Bremer Stadtmusikanten spielerisch das Thema Toleranz und Willkommensbereitschaft gegenüber Fremden aufnimmt. Auch das Landestheater Detmold wird, wie schon in den vergangenen Jahren, mit verschiedensten Aktionen und Angeboten beim Theaterfest vertreten sein. Dazu zählen ein Infostand, Kostümanproben, Schminkaktionen und -demonstrationen, zwei Theaterworkshops sowie ein Tanz- und ein Gesangsworkshop. Nahezu alle Workshops sind ohne Altersbegrenzung, lediglich die Theaterworkshops werden in die Altersklassen von acht bis zwölf Jahren und von zwölf bis 14 Jahren unterteilt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung bis zum 20. Mai unter theaterfest@paderborn.de gebeten.

Ergänzend zu den Workshop-Angeboten des Landestheaters findet ein Impro-Schnupperkurs unter der Leitung von "Improsant" sowie ein Schreibworkshop von Karsten Strack statt. Da außer bei den Theaterworkshops keine Anmeldung erforderlich ist und die Teilnehmerzahl auch hier begrenzt ist, wird um pünktliches Erscheinen zu Workshop-Beginn gebeten.

Darüber hinaus stellen unter dem Thema "Tanz" die zwei Paderborner Tanzschulen "TanzBau" und "Spax Danceacademy" ihre Choreografien vor. Der Paderborner Zauberkünstler David Wedegärtner wird die Besucher mit spektakulärer Zauberei und atemberaubenden Illusionen in seinen Bann ziehen. Für das ganz junge Publikum hat der Puppenspieler Olaf Möller sein Kinderstück "Rosi und das Küchenmomster" im Gepäck. Zu einem späteren Zeitpunkt leitet Olaf Möller zusätzlich einen Puppentheaterworkshop für Erwachsene und Kinder ab zehn Jahren. Für alle weiteren Puppelspiel-Liebhaber und -Begeisterten stellt der Paderborner Puppenspieler Robert Husemann das Stück "Abenteuer im Haxtergrund" vor.

Zudem präsentiert die Artistin Andréanne Thiboutot ihre Hula-Hoop-Show "Hoopelai". Im weiteren Verlauf der Veranstaltung stehen außerdem das Musikduo "Fräulein Zugvogel", das Paderborner Salonorchester, die Sängerin und Comedian Antje Huißmann, das "Junge Ensemble" aus Paderborn, das Impro-Theater "Improsant" sowie die Schauspieler Thomas Ehrlichmann mit den vielfältigsten Shows auf dem Programm.

Den Abschluss des diesjährigen Theaterfestes bildet das Theater Paderborn mit seiner szenischen Lesung "Er ist wieder da" um 19.30 Uhr auf der Hinterbühne der PaderHalle. Die Eintrittskarten für die szenische Lesung im Rahmen des Theaterfestes sind für 6 Euro an der Kasse des Theaters Paderborn erhältlich.

Bei Regen findet die Veranstaltung in den Innenräumen statt. Weitere Informationen gibt es auch unter www.paderborn.de/theaterfest.
< zurück   weiter >
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign