Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Paderborn arrow ...
Westfalen Weser Netz verlegt Versorgungsleitungen in Paderborn
Montag, 10 April 2017 | Autor: Edgar Schroeren

Westfalen Weser Netz verlegt Versorgungsleitungen in Paderborn und in Schloß Neuhaus: Geänderte Verkehrsführung notwendig

Ab heutigem Montag. 10.04.2017, optimiert Westfalen Weser Netz im Bereich der Dubelohstraße zwischen Husarenstraße und der Oberthstraße in Schloß Neuhaus das Wasserversorgungsnetz. Die Baumaßnahme wird bis zum 21.04.2017 dauern. In diesem Zeitraum (Osterschulferien) wird die Dubelohstr. zwischen den beiden genannten Straßen voll gesperrt.

Die Oberthstraße ist aus nördlicher Richtung kommend uneingeschränkt erreichbar. Eine entsprechende Umleitung für den Kfz-Verkehr ist ausgeschildert.

Fußgänger können den Bereich passieren, werden aber um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.

Verlegung von Strom-, Erdgas und Wasserleitungen im Bereich der Friedrichstraße in Paderborn Einen Tag später, am 11. April, beginnt Westfalen Weser Netz in Paderborn mit der Verlegung von Versorgungsleitungen für ein neues Gebäude im Bereich der Bushaltestelle an der Friedrichstraße. Auf der Seite des Riemekeviertels vor dem Westerntor. wird deswegen die bestehende Busspur gesperrt. Die Bushaltestelle wird ca. 50m in Richtung Neuhäuser Tor verschoben. Außerdem muss die Rechtsabbiegespur in die Bahnhofstraße in Anspruch genommen werden, so dass die Rechtsabbieger in die Bahnhofstraße mit der geradeausführenden Spur in Richtung Borchener Straße zusammengefasst werden.

Fußgänger und Radfahrer können auch diesen Bereich passieren, werden jedoch um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.
< zurück   weiter >
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign