Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Paderborn arrow ...
Zu Besuch beim ASP
Mittwoch, 08 März 2017 | Autor: pb

Die Klasse 7d erhielt Einblicke in die Müllsortierung der Stadt Paderborn

Stolz präsentieren die Schüler/Innen ihre Collage. ©Stadt Paderborn/ASP
Stolz präsentieren die Schüler/Innen ihre Collage. ©Stadt Paderborn/ASP
Zum Abschluss der Unterrichtsreihe "Schöpfung - bebauen und bewahren" besuchte die Klasse 7d der Realschule Südstadt den Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetrieb Paderborn (ASP) auf dem Zentralen Bau- und Betriebshof.

Foto: Schülerinnen und Schüler der Klasse 7d der Südstadt Realschule freuten sich über die Gele-genheit, beim ASP auch mal in einen Müllwagen zu klettern. Ihre Collage, die im Unterricht zur Verschmutzung der Meere entstanden war, hatten sie mitgebracht. (li: Lehrerin Susanne Schüssler)

Schon im Vorfeld hatten sich die Kinder im Religionsunterricht mit Umweltproblemen auseinandergesetzt. Exemplarisch wurden anhand von Beispielen für eine richtige Abfallvermeidung und -verwertung unter anderem die generelle Ressourcenschonung und das verantwortliche Handeln im Alltag erarbeitet. Mithilfe dieser Thematiken wurde auch eine Collage zu dem Thema "Verschmutzung der Meere" erstellt, die die Schülerinnen und Schüler stolz dem ASP präsentierten.

Dort konnten die Siebtklässler das Erlernte vertiefen und direkt nachvollziehen, wie die Trennung und Verwertung von Abfällen hier in Paderborn tatsächlich vorgenommen wird und welcher Aufwand dahinter steckt.

Zusammen mit ihrer Lehrerin Susanne Schüssler fanden sie heraus, wie wichtig eine richtige Trennung und Verwertung von Abfall ist und durften im Anschluss auch mal in einen Müllwagen hereinschauen.



< zurück   weiter >
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign