Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Paderborn arrow ...
Im Quinhagen in Schloß Neuhaus
Samstag, 07 November 2015 | Autor: pb

Durchfahrt zur Schloßstraße ab Montag 9. November gesperrt

Ab Montag, 9. November, wird die Straße Im Quinhagen in Schloß Neuhaus zwischen Schloßstraße und Eckardstraße für voraussichtlich eineinhalb Wochen halbseitig gesperrt. Die Durchfahrt auf die Schloßstraße ist dann nicht mehr möglich. Verkehrsteilnehmer können über die Eckardstraße und Neuhäuser Kirchstraße ausweichen, um auf die Schloßstraße zu gelangen. Die Zufahrt von der Schloßstraße auf Im Quinhagen ist weiterhin möglich, teilt die Stadt Paderborn mit.

Grund für die halbseitige Sperrung sind Arbeiten an dem Pflaster im Einmündungsbereich der Straße Im Quinhagen auf die Schloßstraße. Das stellenweise schon mit Reparaturasphalt ausgebesserte Pflaster ist stark beschädigt und muss ausgebessert werden. Hierfür wird das beschädigte Pflaster herausgenommen und durch stabileres, farblich ähnliches Betonsteinpflaster ersetzt.
< zurück   weiter >
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign