Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Paderborn
Paderborn
Paderborner Zeitung
Stadtgliederung:
Paderborn Zentrum, Benhausen, Dahl, Elsen, Marienloh, Neuenbeken, Sande, Schloss Neuhaus, Sennelager und Wewer
Damit mehr Kinder schwimmen lernen
Mittwoch, 25 Oktober 2017

Paderborner Schul-Schwimm-Initiative wirkt dem Landestrend entgegen

Mit Abschluss der Grundschulzeit soll jedes Kind sicher schwimmen können. So sieht es der Lehrplan vor und dieses Ziel ist auch Teil des neuen Koalitionsvertrags der Landesregierung. Die Realität sieht anders aus. Das belegen verschiedene Studien der letzten Jahre.
Fahrplanwechsel des PaderSprinter bringt erweitertes Angebot
Dienstag, 17 Oktober 2017

Mit dem Fahrplanwechsel am Sonntag, 22.10.2017, setzt der PaderSprinter seinen bereits seit 2015 eingeschlagenen Weg fort, sein Verkehrsangebot weiter auszubreiten. Insbesondere wird der Taktverkehr weiter in die Abendstunden ausgedehnt, um den stärker individualisierten Arbeitszeiten, Freizeitgewohnheiten und Geschäftsöffnungszeiten gerecht zu werden.
Zahl der Langzeitarbeitslosen wesentlich höher als ausgewiesen
Montag, 16 Oktober 2017

Der aktuelle Arbeitslosenreport der Freien Wohlfahrtspflege in NRW belegt: Seit 2009 wurde die öffentlich geförderte Beschäftigung für Menschen im Hartz-IV-Bezug auch in den Städten und Kreisen im Erzbistum Paderborn drastisch reduziert.

Paderborn/Arnsberg (cpd). Die offiziellen Verlautbarungen zum Arbeitsmarkt verschleiern das tatsächliche Ausmaß der Langzeitarbeitslosigkeit. Das zeigt der aktuelle von der Wohlfahrtspflege in NRW herausgegebene Arbeitslosenreport NRW. Die gleiche Tendenz ist auch in den Kommunen und Kreisen des Erzbistums Paderborn festzustellen: Lag die Zahl der sogenannten Langzeitleistungsbezieher, also der Menschen, die in den vergangenen 24 Monaten wenigstens 21 Monate Hartz-IV-Leistungen bezogen haben, dort zuletzt bei 260.600, wies die offizielle Zahl lediglich 81.000 Langzeitarbeitslose aus.
Vom Rand in die Mitte
Montag, 16 Oktober 2017

Eine Ausstellung von SkF und SKM im Paderborner Einwohnermeldeamt nimmt notleidende Menschen in den Blick

Paderborn(cpd). Menschen vom Rand der Gesellschaft in die Mitte holen - das ist das Ziel einer Ausstellung im Paderborner Einwohneramt. Anlass ist der "Tag der Armut" am 17. Oktober. "Wir wollen Notleidenden Gehör verschaffen, und mit ihnen ins Gespräch kommen", sagte Cäcilia Kaufmann, Diözesanvorsitzende des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF), bei der Eröffnung der Ausstellung, die der SkF gemeinsam mit dem Sozialdienst katholischer Männer (SKM) und in Kooperation mit der Stadt Paderborn veranstaltet.
Kurse übers Schmieden, Härten und Schärfen
Samstag, 07 Oktober 2017

Die VHS empfiehlt

Ein altes Sprichwort sagt: "Man muss das Eisen schmieden, so lange es heiß ist!" Wer das einmal selber ausprobieren möchte oder auf der Suche nach originellen Weihnachtsgeschenken ist, dem empfiehlt die Volkshochschule Paderborn die beiden nachfolgenden Kurse, die von der erfahrenen Schmiedin Dagmar Fischer geleitet werden.

Interessierte haben ab dem 9. November die Möglichkeit, das Schmieden und Härten von unterschiedlichen Werkzeugen wie beispielsweise Dorn, Schraubenschieber oder Küchenmesser in der alten Dorfschmiede in Benhausen zu erlernen. Der Stahl wird geformt, anschließend gehärtet und geschärft. Arbeitsvorgänge, die große Exaktheit fordern, an die sich die Teilnehmenden übend herantasten.

<< < 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 > >>
Ergebnisse 61 - 65 von 1063
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign