Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Paderborn arrow ...
LEADER-Projektmesse
Sonntag, 11 Januar 2015

"Südkurve" stellt regionale Weichen auf LEADER-Projektmesse vor

Image Akteure des Südlichen Paderborner Landes möchten ihre Projektideen für die neue LEADER-Bewerbung am kommenden Dienstag, 13.01.2015 ab 18 Uhr in Form einer Projektmesse im Gasthaus am Königsweg in Lichtenau-Dalheim, Mühlenfeld 2 vorstellen. Das von der Europäischen Union geförderte, ländliche Entwicklungsprogramm "LEADER" geht in Nordrhein-Westfalen nach 2002 und 2007 in die dritte Runde und fordert von interessierten Regionen bis Mitte Februar 2015 eine zielgerichtete lokale Entwicklungsstrategie bis ins Jahr 2020.

LEADER hält seit über 12 Jahren die fünf Kommunen Bad Wünnenberg, Borchen, Büren, Lichtenau und Salzkotten als Südliches Paderborner Land unter dem Gesichtspunkt der Mitbestimmung von privaten und öffentlichen Akteuren sehr erfolgreich zusammen (Bottom-Up-Prinzip).

Die Mitglieder des in Bad Wünnenberg ansässigen Regionalentwicklungsvereins und fast 300 zumeist ehrenamtliche Akteure zwischen Heder, Alme und Eggegebirge haben in den letzten 10 Monaten auf Regionalkonferenzen, Themenworkshops, an Arbeitstischen und Projektgesprächen ihre Region durchleuchtet. Gemäß den Bewerbungsvorgaben der EU und des Landes für eine neue Förderphase 2014-2020 wurden in den letzten Wochen neue Ziele und Handlungsfelder gesteckt. "Eine Region ist immer im Wandel und steht in der heutigen globalen Welt vor immer neuen gesellschaftlichen Herausforderungen", so die beiden prozessbegleitenden Regionalmanager Uwe Jordan und Hans-Jürgen Altrogge.

 "Die Motivation und konstruktive Mitarbeit der bestehenden Mitglieder und vieler neuer Akteure aus Themenfeldern wie Soziales, Frühe Hilfen, Jugendbetreuung sowie außerschulischen Bildung (VHS) stärken den Verein in seine Bestrebungen, sich zum dritten Mal erfolgreich mit einem optimal zugeschnittenen Konzept zu bewerben", so die Regionalmanager weiter. Die zukünftige regionale Strategie hat eine 12 köpfige, zumeist aus ehrenamtlichen Akteuren bestehende Steuerungsgruppe aus den Ergebnissen der Bürgerbeteiligung erarbeitet. Bei der Projektmesse in Dalheim stehen vor allem 20 ausgesuchte, aus den Handlungsfeldern resultierende Projektideen im Vordergrund. Dazu können die Messebesucher direkt Kontakt mit den Ideengebern oder Projektträgern aufnehmen und sich an Schautafeln über die angedachten, regional orientierten Aufgaben, Maßnahmen und Lösungen informieren.

Die Projektmesse ist kostenlos, um eine Anmeldung wird jedoch gebeten unter Tel. 02953-962290 oder info@suedlichespaderborner- land.de
< zurück   weiter >
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign