Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Paderborn
Paderborn
Paderborner Zeitung
Stadtgliederung:
Paderborn Zentrum, Benhausen, Dahl, Elsen, Marienloh, Neuenbeken, Sande, Schloss Neuhaus, Sennelager und Wewer
Familienpolitik ad absurdum geführt
Mittwoch, 17 März 2010

DIP: "Familienpolitik ad absurdum geführt"

Kritisiert die Erhöhung der Kindergartenbeiträge: Ursula Wesseler, DIP-Mitglied im Paderborner Jugendhilfeausschuss
Kritisiert die Erhöhung der Kindergartenbeiträge: Ursula Wesseler, DIP-Mitglied im Paderborner Jugendhilfeausschuss
Paderborn. "In die linke Hosentasche stecken und aus der rechten Tasche wieder rausziehen und dann noch sagen, man hätte doch reichlich gegeben," so kommentiert Ursula Wesseler, für die Demokratische Initiative Paderborn (DIP) Mitglied im Jugendhilfeausschuss, die aktuelle Entscheidung der schwarz-gelben Rathaus-Koalition. Dabei ergänze sich die Politik auf Bundesebene und die auf Kommunalebene auf eindrucksvolle Weise. "Wenn man das Kindergeld erhöht und direkt danach die Kindergartenbeiträge entsprechend anhebt, wird die gesamte Familienpolitik ad absurdum geführt," so Wesseler und weist darauf hin, dass die finanziellen Belastungen für Familien in den letzten Jahren sowieso stark angestiegen seien. Von Entlastungen könne also überhaupt nicht die Rede sein.
Der alte Vorstand ist auch der Neue
Dienstag, 16 März 2010

Paderborn. Auf der zweijährlich stattfindenden ordentlichen Mitgliederversammlung der Planetariumsgesellschaft Ostwestfalen-Lippe e.V. wurde der bisherige Vorstand bestätigt: Vorsitzender Reinhard Wiechoczek (Paderborn), 2. Vorsitzender Prof. Dr. Karl-Heinz Anthony (Bad Lippspringe), Geschäftsführer Hubert Hermelingmeier (Delbrück). Als Beisitzer wurden gewählt: Prof. Dr. Helmut Wenck (Schloss Holte) und Dipl. Ing. Arnold Hoppe (Delbrück), als Kassenprüfer Ostud. Rat Rudolf Benteler und Dipl. Ing. Wolfgang Dzieran (beide Bad Lippspringe).
Existenzgründungssprechstunde
Montag, 15 März 2010

Existenzgründungssprechstunde der Wirtschaftsförderungsgesellschaft in der Agentur für Arbeit Paderborn am 22. März 2010

Paderborn. Ist die Selbstständigkeit für mich eine Alternative, um meine Arbeitslosigkeit zu beenden? Wie und wo erhalte ich Unterstützung bei der Planung und Realisierung? Welche fachlichen und kaufmännischen Kenntnisse sollte ich für die Selbstständigkeit mitbringen? Was kann ich tun, um mögliche Kunden auf mich aufmerksam zu machen? Was muss ich bei der Kranken- oder Rentenversicherung beachten?
Erste Hilfe Ausbildung jetzt auch werktags (Mi/Do)
Montag, 15 März 2010

Image Paderborn. (ASB-JeWo). Aufgrund der großen Nachfrage an Lehrgangsplätzen findet ab sofort monatlich jeweils ein zusätzlicher Erste Hilfe Lehrgang und ein Kurs Lebensrettende Sofortmaßnahmen werktags statt (Mi/Do). Der erste zusätzliche Lehrgang findet am Mittwoch 21.04.10 (LSM und EH Teil 1) und Donnerstag 22.04.10 (EH Teil 2) jeweils 09 bis 17 Uhr statt. Eine Anmeldung ist jederzeit über das Online-Formular (http://www.asb-owl.de/eh_form_neu.html) oder telefonisch unter 05251/870930 (24 Stunden) möglich.
Mitgliederversammlung Bieleborner
Montag, 15 März 2010

Der Paderborner Fanclub des DSC Arminia Bielefeld " Bieleborner " trifft sich am Mittwoch,19.März 2010 um 19.00 Uhr in der Gaststätte Riemeke Eck zu einer Mitgliederversammlung. Weitere Infos gibt es unter www.bieleborner.de.

<< < 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 > >>
Ergebnisse 961 - 965 von 1008
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign