Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Meldungen arrow ...
Happe wird Sportdirektor der Paderborn Baskets
Dienstag, 27 April 2010 | Autor: Paderborn Baskets

Paderborn. Vor dem letzten Spiel in der Beko Basketball Bundesliga am Samstag gegen Phoenix Hagen wurde eine wichtige Entscheidung in Sachen Personalie getroffen. Dirk Happe, aktueller Headcoach der Bundesligamannschaft, wird für die kommende Saison die Funktion des Sportdirektors übernehmen.

Wolfgang Walter, Präsident:
"Strukturell haben wir ab der nächsten Saison in Dirk Happe unseren neuen Sportdirektor. Wir brauchten deshalb jemanden der konzeptionell die sportlichen Entscheidungen trifft. Seine wesentliche Aufgabe wird bestehen einen neuen Headcoach zu finden und die Pro A-Mannschaft zusammenzustellen. Mit Dirk Happe haben wir nun jemanden, der auf Dauer zur Verfügung steht."

Dirk Happe:
"Ich bin der Stadt Paderborn dankbar, für die bisherige Freistellung. Der Job als Trainer hat sehr viel Spaß gemacht und es war für mich eine neue Erfahrung. Es war eine sehr schwere Entscheidung, denn obwohl wir abgestiegen sind, haben die Fans die Leistung honoriert. In Form als Trainer ist dieser Job aber nicht möglich. Wir wollen nun unsere deutschen Spieler halten und unseren jungen Perspektivspielern langfristig an den Verein binden."
< zurück   weiter >
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign