Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Meldungen arrow ...
Hinweise zum Derby bei Arminia Bielefeld
Mittwoch, 17 März 2010 | Autor: scp

Paderborn. Gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Bielefeld gibt der SCP allen Anhängern mehrere wichtige Hinweise zum Ostwestfalen-Derby bei Arminia Bielefeld (Samstag, 20. März, 13.00 Uhr, Schüco-Arena). Dabei geht es um die An- und Abreise zum bzw. vom Stadion, um die Verwendung von Pyrotechnik sowie um Rassismus und Fremdenfeindlichkeit.

An- /Abreise zum bzw. vom Stadion

Mit dem Zug: Anreisende Gästefans können vom Hauptbahnhof Bielefeld das Stadion in ca. 15 Minuten bequem zu Fuß erreichen. Größere Gruppen von Gästefans werden dabei auf Grund der örtlichen Gegebenheiten durch Polizeikräfte begleitet.

Mit dem Bus: Anreisende Busse mit Paderborner Fans können in der "Schlosshofstrasse" unmittelbar am Gästeeingang parken. Vom Abstellort der Busse sind es nur wenige Meter bis zum Stadion.

Mit dem Auto: Parkplätze für Pkw gibt es im näheren Umfeld leichter nicht. Mit dem Auto anreisenden Fans wird empfohlen, die Parkplätze der Universität zu nutzen. Von dort aus gelangt man mit der Stadtbahnlinie 4 in kürzester Zeit zur Haltestelle "Graf-von-Stauffenberg-Straße" (eine Station), von wo aus man wiederum nach nur wenigen Metern das Stadion erreicht. Die Eintrittskarte für das Stadion kann dabei als Fahrkarte genutzt werden.

Verwendung von Pyrotechnik

Die Gefahren und die Verbote im Zusammenhang mit Pyrotechnik sind hinlänglich bekannt. Die SCP appelliert an alle Fans, sich vernünftig zu verhalten, damit die bei Missachtung der Verbote erforderlichen Folgemaßnahmen der Polizei unterbleiben können.

Rassismus und Fremdenfeindlichkeit

Gemeinsam mit allen Fußballfans und Sicherheitsverantwortlichen treten die Polizei und der SCP aktiv jeder Form von rassistischen und fremdenfeindlichen Straftaten sowie Aktivitäten entgegen. Entsprechend motivierte Straftaten werden durch die Polizei konsequent verfolgt.

< zurück   weiter >
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign