Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Lichtenau arrow ...
Kurs Brauchtumsbinderei in der Dalheimer Klosterschule
Mittwoch, 09 November 2011 | Autor: Maria Tillmann

Ein Wintermärchen

Lichtenau-Dalheim (lwl). In vorchristlicher Zeit galten Früchte, immergrüne Zweige und Lichter als Symbole gegen die bösen Mächte des Winters. Die Lebenskraft der immergrünen Pflanzen sollte die Dämonen verscheuchen und gute Geister beherbergen.

In einem Kurs der Dalheimer Klosterschule entsteht am Samstag, 19. November, aus überwiegend natürlichem Material Schmuck für eine stimmungsvolle Advents- und Weihnachtszeit.

Unter Anleitung der Floristikmeisterin Ingeborg Gottwick winden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von 10 bis 17 Uhr Kränze und Girlanden, stellen Gestecke und kleine Sträuße her. Die Kursgebühr beträgt 40 Euro inklusive Museumeintritt und -führung. Für zwei gefertigte Teile kommen 20 Euro Materialkosten hinzu.

Information und Anmeldung bis Dienstag, 15. November, unter Telefon (05292) 9319-224.

www.stiftung-kloster-dalheim.lwl.org
< zurück   weiter >
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign