Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home
Aktuell
Linker Miethai überrascht Passanten
Paderborn | Donnerstag, 27 April 2017

Echte Mietpreisbremse gefordert

Image Mit einem großen Hai überraschte die Partei DIE LINKE am vergangenen Montag viele Passant*innen in der Westernstraße.

"Miethaie zu Fischstäbchen" stand auf dem Hai, als eine klare Absage an einen ungeregelten Wohnungsmarkt, der immer mehr Menschen abhängt: "Die Mietpreisbremse ist wirkungslos. Viele Menschen haben uns ihre mühsame Suche nach einer bezahlbaren Wohnung geschildert. Wir liegen mit unseren Forderungen völlig richtig: Ein neuer sozialer Wohnungsbau muss her.
BBH bereitet die Betriebsaufnahme des neuen Busverkehres für Büren vor
Büren | Mittwoch, 26 April 2017

Alpakatastisches Marketing der BBH soll Fahrgäste auf das neue Buskonzept ab 16. Juli aufmerksam machen!

Image Büren. Es ist wollig, es ist niedlich, es hat sehr große Augen, aber es ist kein neumodisches "Glubschi": Das Maskottchen für den neuen Busverkehr in Büren und Salzkotten ist ein Alpaka und schaut zurzeit von rund 35 A1-Werberahmen in der Stadt Büren. Bereits Anfang April hat die Marketingkampagne der BBH BahnBus Hochstift GmbH (DB Ostwestfalen-Lippe-Bus) zur Bekanntmachung des neuen Linienkonzeptes für die Städte Büren und Salzkotten begonnen.
Sonderausstellung "Sie sehnten sich nach Freiheit".
Büren | Mittwoch, 29 März 2017

Neue Forschungen zu NS-Verfolgten im Konzentrationslager in Wewelsburg

Seit mehr als drei Jahrzehnten sammelt das Kreismuseum Wewelsburg jegliche Informationen zu den Insassen des Konzentrationslagers in Wewelsburg. Dabei werden immer wieder neue Schicksale von Menschen entdeckt, die von den Nationalsozialisten aus religiösen, politischen oder rassistischen Gründen verfolgt und ermordet wurden.
Keinen Müll verbrennen
Paderborn | Montag, 27 März 2017

Osterfeuer spätestens zwei Wochen vorher anmelden

Osterfeuer sind bei uns die beliebtesten und häufigsten Brauchtumsfeuer. Ursprünglich im Glauben wurzelnd ist die Motivation zum Abbrennen von Osterfeuern heute vorwiegend in der Geselligkeit zu suchen. Dass auch in diesem Jahr diese traditionellen Feuer im Stadtgebiet wieder brennen werden, lassen die dafür allmählich entstehenden Haufen erkennen.
Jede Woche 34 Flüge zu den Drehkreuzen Frankfurt und München
Paderborn Stadt | Montag, 27 März 2017

Erstflug der Lufthansa vom Paderborn-Lippstadt Airport nach Frankfurt

©Paderborn-Lippstadt Airport
©Paderborn-Lippstadt Airport
Die Lufthansa hat eine neue Direktverbindung zwischen dem Paderborn-Lippstadt Airport und Frankfurt aufgenommen. Der feierliche Erstflug erfolgte am 26. März 2017. Die sechs wöchentlichen Flüge in die hessische Metropole ergänzen die Lufthansa-Strecke zum Drehkreuz München. Insgesamt können Reisende ab PAD damit jede Woche 34 Mal Anschlussverbindungen zu einer Vielzahl an Destinationen nutzen.

Foto (v.l.): Roland Hüser, Prokurist und kaufmännischer Leiter der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH, Landrat Manfred Müller, Aufsichtsratsvorsitzender der Flughafengesellschaft, und Dr. Marc Cezanne, Geschäftsführer der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH, gemeinsam mit der Crew des Erstfluges LH 363.

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>
Ergebnisse 1 - 5 von 496
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign