Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Delbrück arrow ...
thomas gruppe übernimmt Betonbauteilewerk in Delbrück
Freitag, 31 August 2012 | Autor: Markus Schlich

Vorteil für Mitarbeiter und Kunden

Delbrück.  Die thomas gruppe, ein mittelständisches Unternehmen der Bau- und Baustoffbranche, übernimmt zum 1. September 2012 von der Firmengruppe Gerwing den Betonbauteilebereich des ehemaligen Bussemas Stahlbetonwerks in Delbrück. Die Gerwing-Gruppe, die in 2011 zunächst den gesamten Bussemas Unternehmenskomplex aus Insolvenz erworben hatte, wird in Delbrück das ehemalige Bussemas Betonsteinwerk weiterbetreiben und ausbauen.

Die thomas gruppe wird das Betonbauteilewerk in Delbrück unter dem bekannten Firmennamen Bussemas weiterführen. Das Werk stellt Elementdecken und Treppen her. In Verbindung mit dem Werk Betoform in Remscheid wird Bussemas seinen Kunden zukünftig auch Doppel- und Massivwände liefern können.

"Ich danke dem bisherigen Eigentümer, Herrn Gerwing, für sein Vertrauen, uns die Verantwortung für dieses Werk zu übertragen", so Eckhardt Thomas, geschäftsführender Gesellschafter der thomas gruppe. "Ich freue mich, dass wir unser Geschäftsfeld Betonbauteile in der Region NRW erweitern und so die Zukunft der Arbeitsplätze der Mitarbeiter sichern können."

Die thomas gruppe ist in den Geschäftsfeldern Transportbeton, Betonbauteile, Zement, Naturstein-Asphalt und Straßenbau tätig und rechnet in diesem Jahr mit einem Umsatz von 250 Mio €. In der mittelständischen Unternehmensgruppe arbeiten rund 1.100 Menschen. Zur thomas gruppe gehören insgesamt zwölf Betonbauteilewerke.

< zurück   weiter >
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign