Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Delbrück arrow ...
Neu: Das Örtliche für Delbrück, Westfalen
Donnerstag, 28 Oktober 2010 | Autor: Lena Grape

Die Schultes haben die Nase vorn

Image Hannover.  Wussten Sie, dass in Das Örtliche für Delbrück, Westf. der Nachname "Schulte" die absolute Nummer eins ist? Er findet sich unter den exakt 11.287 Telefonbucheinträgen in Das Örtliche genau 81-mal. Dahinter nehmen "Schmidt" und "Peitz" mit jeweils 56 Einträgen den gemeinsamen zweiten Platz ein. "Brunnert" ist 56-mal verzeichnet und belegt damit den dritten Rang. Auf Platz vier folgt "Brökelmann" (50-mal). Welche weiteren Namen in der Region besonders häufig vorkommen, zeigt die aktuelle Ausgabe von Das Örtliche aus dem Verlag Heinz Heise. Sie wird ab dem 1. November in Herausgeber- und Verlegergemeinschaft mit der Deutsche Telekom Medien GmbH allen Haushalten im Verbreitungsgebiet zugestellt.

Entdecke Deinen Ort
Bei der Planung eines Wochenendausflugs nützt ein Blick in Das Örtliche: Denn neben Telefonnummern gibt es Tipps zu Freizeitaktivitäten in Delbrück. Um die Ausflugsziele zu entdecken, hilft der Stadtplan weiter. Soll der Familienurlaub geplant werden, finden sich im Vorspann die Ferientermine und beim Weiterblättern auf Seite 66 die Telefonnummer vom Reisebüro.

Zusätzliche Services im Internet
Auch im Internet hilft Das Örtliche bei der Suche nach der richtigen Telefonnummer des Nachbarn oder Friseurs. Das aktuelle Kino- Programm oder eine regionale Wettervorhersage ergänzen das vielfältige Angebot unter www.dasoertliche.de/delbrueck. Neben der Standardsuche gibt es weitere Suchmöglichkeiten: Sie können anhand der Rückwärtssuche Einträge durch Eingabe einer Telefonnummer finden oder mit Hilfe der Umkreissuche die Treffer rund um eine gewählte Adresse eingrenzen.

Immer und überall dabei: Das Örtliche für mobile Endgeräte Unterwegs in einer fremden Stadt auf der Suche nach der nächsten Pizzeria, einem Geldautomaten oder einer Not-Apotheke? Das Örtliche ist auch für Smartphones erste Wahl. Auf diese Geräte abgestimmte Versionen sorgen dafür, dass Nutzer auch von unterwegs auf alle Daten problemlos zugreifen können. Im Apple App-Store können Sie die iPhone-App kostenlos herunterladen. Auch für Android-Nutzer steht die Anwendung als Download bereit. Die Mobilversion von Das Örtliche findet man unter mobil.dasoertliche.de.

Für Fragen über Das Örtliche - ob gedruckt oder im Internet - steht der Kundenservice des Verlags Heinz Heise montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr und freitags von 8 bis 15 Uhr telefonisch zur Verfügung. Tel.: 05 11/ 53 52-444 Fax: 05 11/ 53 52-575 E-Mail: service@verlag-heise.de

Der Verlag Heinz Heise (www.verlag-heise.de) gibt bereits seit über 60 Jahren Telefonbücher heraus. In der Verlagsgruppe Heise erscheinen in GbR mit der Deutsche Telekom Medien GmbH insgesamt 99 örtliche Telefonbücher für den norddeutschen Raum sowie neun überregionale Telefonbücher. Der Verlag Heinz Heise ist Mitglied im Verband Deutscher Auskunfts- und Verzeichnismedien e.V. (www.vdav.de).

< zurück   weiter >
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign