Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Delbrück arrow ...
Auto prallt mit einem auf die Straße laufenden Kind zusammen
Mittwoch, 19 März 2008

(uk) Ein plötzlich auf die Straße laufendes Kind ist am Dienstagnachmittag in Delbrück mit einem Auto zusammengestoßen und leicht verletzt worden. Das 10-Jährige Mädchen war zusammen mit weiteren Kindern auf dem aus Richtung Boker Straße gesehen linken Gehweg der Südstraße unterwegs.
Gegen 17.25 Uhr war die Schülerin plötzlich und ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten über die Fahrbahn gerannt. Dabei war das Mädchen mit einem Auto zusammengeprallt, das in Richtung Lange Straße fuhr.

Die Opelfahrerin (48) hatte trotz sofortiger Vollbremsung den Zusammenstoß mit der Fußgängerin nicht mehr verhindern können. Das Mädchen stürzte zu Boden und klagte anschließend über Schmerzen in den Beinen. Es wurde mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus nach Salzkotten gebracht, konnte dies nach ambulanter Behandlung aber wieder verlassen.
< zurück
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign