Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Büren arrow ...
Michael Tumbrinck mit neuem Solo Programm
Montag, 29 Februar 2016 | Autor: Bärbel Olfermann

In der Niedermühle Büren am Samstag, 12.03.2016 um 20:00 Uhr
Image

"Schutt Happens" - Kabarettist Michael Tumbrinck zu Gast in der Niedermühle

Es ist fast wie ein Heimspiel, wenn Michael Tumbrick, Kabarettist aus Münster in die Niedermühle Büren kommt. Am 12. März, 20 Uhr präsentiert er sein neues Solo-Programm "Schutt happens" und entwickelt in seiner speziellen Gedankenwelt Erkenntnisse, aber auch Erlebnisse, die die Besucher verwundern und bestes unterhalten werden.

Stellen sie sich vor: In seinem Keller liegt eine alte Bombe! Dass der Zweite Weltkrieg ihn mal obdachlos machen würde, da hätte Tumbrinck eigentlich keine Reichsmark drauf verwettet. Und doch, jetzt eiert er ziellos durch die Gegend und sucht Unterschlupf. Dabei lernt er sich und seine Umgebung von Seiten kennen, die er nie aufblättern wollte.

Egal, wo er aufschlägt: auf der Straße, bei Freunden oder auf öffentlichen Toiletten - überall Propheten und Bekloppte, lauter Menschheitsverzweiflung und Stumpfsinn. In "Schutt happens!" wird gesungen, gesoffen und geheult - bis einer lacht! Tumbrinck poltert und poetisiert als Postbote, Penner und Pflüchtling über Probleme, Psychopharmaka und Personenschäden. Garantierte (P)egeisterung ist vorprogrammiert! Ein Idealer Kulturbeitrag in der Fastenzeit: Lachen lässt die Pfunde purzeln!

Karten sind im Bürgerbüro der Stadt Büren und bei Schrift & Ton in Büren erhältlich. Telefonische Reservierungen unter Tel. 02951/1470
< zurück   weiter >
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign