Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Büren arrow ...
Rockmusik hautnah erleben
Dienstag, 15 Februar 2011 | Autor: Markus Discher

Julian Dawson liest Nicky Hopkins - Eine Rock-Legende

Büren. "Rockmusik hautnah erleben" - diese Möglichkeit besteht in der Niedermühle Büren, wenn dort auf Einladung der Volkshochschule der Sänger und Liedermacher Julian Dawson in einer Lesung mit Live-Musik die Biographie "Nicky Hopkins", einen der größten Rockpianisten aller Zeiten vorstellt.

Der Rock-Pianist Nicky Hopkins war einer der weltweit gefragtesten Sessionmusiker. Die Liste der Künstler, mit denen er gespielt hat, liest sich wie das "Who's Who" der Rock- und Popmusik. Er spielte mit den Rolling Stones, Beatles, The Who, Joe Cocker, Steve Miller, Jeff Beck, Cat Stevens, Rod Stewart und The Kinks, die ihm das Lied "Session Man" widmeten. Hopkins prägte Hits wie "Sympathy for the Devil”, "Revolution” oder "You Are so Beautiful”. Aber dennoch blieb Nicky Hopkins, dessen Diskographie einen jeden Musikfreund in Staunen versetzt, weitgehend unbekannt.

Julian Dawson, selbst seit 30 Jahren als Musiker tätig, ist nun angetreten, das zu ändern. Indem er aus seinem Porträt von Nicky Hopkins liest, aber auch, indem er immer wieder Songs, bei denen Nicky Hopkins zu hören ist, auf der akustischen Gitarre vorspielt. Julian Dawson kannte Nicky Hopkins persönlich, einen Titel nahmen sie gemeinsam auf. Nach Hopkins Tod entschloss sich Julian Dawson, eine Biographie über diesen Ausnahmepianisten zu schreiben. Er interviewte zehn Jahre lang Popstars, Musikproduzenten und Vertraute des Pianisten u.a. auch Keith Richards.

Julian Dawson entwirft ein lebendiges Porträt eines "unbesungenen Helden", wie es im Klappentext des Buches heißt, das einen spannenden Einblick in das Leben der Stars jenseits des Rampenlichts gibt und sich dabei zu einer faszinierenden Zeitreise in ein goldenes Musikzeitalter entwickelt. Die musikalische Buchlesung in der gemütlichen Atmosphäre der Niedermühle Büren ist am 02. März um 19:30 Uhr.

Die Karten kosten 12,- € und sind im Bürgerbüro der Stadt Büren (Königstraße 16, 02951-9700), in der VHS-Zentrale Salzkotten (Vielser Str. 20, 05258-930316) und in der Buchhandlung "Schrift und Ton" (Burgstraße 43, Büren) erhältlich. Der Abend wird eine musikalische Hommage an einen der größten unbekannten Musiker.

< zurück   weiter >
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign