Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Büren arrow ...
Air Via stationiert neuen Airbus A320 am Paderborn-Lippstadt Airport
Donnerstag, 06 Mai 2010 | Autor: Caroline Horstschäfer

Image Paderborn. Am gestrigen Mittwoch, 5. Mai 2010 stationierte Air Via einen neuen Airbus A320 am Paderborn-Lippstadt Airport und setzt damit neue Zeichen für die Sommersaison 2010. Der erst letzte Woche ab Werk in Toulouse ausgelieferte A320 hatte zunächst am Hauptsitz der Air Via in Varna Station gemacht und kam nun mit einer dreifachen Crew Besatzung, einem technischen Service-Team mit dem Stationsleiter, Yotko Yotov zur Eröffnung der Station nach Paderborn-Lippstadt.

Im Rahmen eines feierlichen Empfangs begrüßte Geschäftsführer der Flughafen Paderborn-Lippstadt GmbH Elmar Kleinert sowie Thomas Cook Verkaufsleiter West Rüdiger Blaek und Thomas Cook Bezirksverkaufsleiter Michael Mühlenhaupt den Airbus samt der künftig am Airport stationierten Besatzungsteams (drei Kabinen- und Cockpit Crews à 6 Personen und einem vierköpfigen Wartungsteam), bei seiner Ankunft.

Der Touristikkonzern Thomas Cook/Neckermann setzt im Sommer 2010 auf eine starke Partnerschaft mit der Fluggesellschaft AIR VIA.

Wesentlich mehr wird die junge Flotte der bulgarischen Fluggesellschaft Air Via für Thomas Cook von Mai bis Oktober im Einsatz sein. Mit zusätzlichen Sitzplätzen wächst das Angebot von Thomas Cook/Neckermann mit Air Via kräftig an. Während die Kooperation noch im Vorjahr ab Paderborn-Lippstadt nur die beiden Ziele Varna und Burgas betraf, sind es 2010 insgesamt sieben Urlaubsziele. Mit Aufnahme des Sommerflugplans am 6. Mai 2010 startet der Airbus dann zum ersten Mal ab Paderborn-Lippstadt frühmorgens nach Rhodos und an anderen Tagen nach Kos, Rhodos, Heraklion sowie die Inseln Palma de Mallorca und Fuerteventura und weiterhin nach Bulgarien (Varna und Burgas).

Informationen zur Fluggesellschaft Air Via
Getreu dem Motto "Via est vita" ("Der Weg ist das Leben"), welches stets die Bedürfnisse der Kunden in den Mittelpunkt stellt und die ständige Bereitschaft zum Wandel sowie neue und innovative Wege zu gehen, verfolgt Air Via konsequent seine Strategie der stetigen Weiterentwicklung mit hohem Qualitätsanspruch. Das Durchschnittsalter der Flugzeugflotte beträgt drei Jahre. Der neue Airbus gilt als besonders komfortabel und umweltfreundlich. Neben dem Anspruch auf modernste Flugzeug- und Sicherheitstechnik ist der Airbus für den ultimativen Passagierkomfort ausgelegt. Mit einer kompletten Lederausstattung der 180 Sitze, dem fortschrittlichsten Audio- und Video Entertainmentsystem "Voyager" sowie einem hochwertigen Catering und erfahrenen Kabinenbesatzungen stellt sich Air Via ganz auf das erweiterte Flugprogramm und seine Passagiere ab Paderborn-Lippstadt ein.

< zurück   weiter >
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign