Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Büren arrow ...
Zeugin beobachtet Geschäftseinbruch in Büren
Montag, 19 Januar 2009 | Autor: Polizei Paderborn

 Büren (uk). Am frühen Montagmorgen hat eine Zeugin in Büren einen Geschäftseinbruch beobachtet. Die Täter konnten kurz vor dem Eintreffen der Polizei fliehen.
Die Zeugin war gegen 02.30 Uhr durch laute Geräusche wach geworden. Als sie aus dem Fenster schaute konnte sie vier Personen beobachten, die sich zunächst an einem auf der Burgstraße abgestellten Audi A 4 Kombi aufhielten. Während der Audi wegfuhr begaben sich drei Männer in Richtung eines Elektronikgeschäftes, dass sich ebenfalls auf der Burgstraße befindet.

Das Trio drang in das Geschäft ein und verließ den Fachhandel nach wenigen Augenblicken. Die Einbrecher trugen Flachbildfernseher davon und beluden damit einen in der Nähe abgestellten schwarzen VW Golf. Der VW Golf fuhr anschließend in Richtung Nikolausstraße davon. Die Täter unterhielten sich in osteuropäischer Sprache. Einer der Täter, etwa 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß trug eine dunkle Daunenjacke. Die anderen drei Täter trugen schwarze Kapuzenpullover. Am Tatort wurde festgestellt, dass die Kriminellen insgesamt 7 Flachbildfernseher verschiedener Fabrikate entwendet hatten.

Der Gesamtschaden dürfte sich auf annähernd 10000 Euro belaufen. Die Fahndung der Polizei nach den Tätern verlief ergebnislos.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 05251-3060.
< zurück   weiter >
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign