Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Büren
Büren
Stadtteile: Ahden, Barkhausen, Brenken, Büren, Eickhoff, Harth, Hegensdorf, Siddinghausen, Steinhausen, Weiberg, Weine, Wewelsburg
Spannende Herbstferien in Büren
Samstag, 22 September 2012

Image Städtische Jungendpflege und Bürgerstiftung Büren bieten buntes Programm

Büren. Viel zu erleben gibt es für Kinder und Jugendliche in Büren auch während der Herbstferien. Die städtische Jugendpflege und die Bürgerstiftung Büren haben ein viel versprechendes Programm auf die Beine gestellt, das garantiert keine Langeweile aufkommen lässt.
Sparen durch Schülercard
Samstag, 22 September 2012

Büren. Bonussystem bietet Vergünstigungen in Bürener Innenstadt Gerade eingeschulte Kinder oder Schülerinnen und Schüler, die die Schule nach den Sommerferien gewechselt haben, könne ab sofort wieder die Schülercard beantragen.

Bei Vorlage dieser Karte bieten die teilnehmenden Bürener Geschäfte und Dienstleistungsunternehmen den Schülern verschiedene Ermäßigungen auf ihre Artikel. Diese Ermäßigungen können aus Aktionen oder grundsätzlichen Preisnachlässen bestehen.
Oktobermarkt in Büren - Busse fahren Umleitung
Samstag, 22 September 2012

Aufgrund des Oktobermarktes in Büren fahren die Busse der DB Bahn Ostwestfalen-Lippe-Bus vom 24. September, 16 Uhr, bis 25. September, ganztägig, eine Umleitung.
Stadt Büren führt Hundebestandsaufnahme durch - Säumige Hundehalter sollten sich umgehend melden
Samstag, 18 August 2012

Die Stadt Büren erhebt von den Hundehaltern entsprechend der aktuellen Hundesteuersatzung eine jährliche Hundesteuer. Dies setzt jedoch voraus, dass die "Vierbeiner" vom Hundehalter bei der Stadtverwaltung, Abteilung Finanzen, angemeldet sind. Die jährliche Hundesteuer beträgt derzeit 54 Euro für einen Hund. Bei der Haltung von zwei Hunden sind jährlich pro Hund 66,00 € zu entrichten, bei drei oder mehr Hunden müssen jährlich pro Hund 78 € bezahlt werden.
Fahrräder im Fundbüro
Freitag, 20 Juli 2012

BÜREN. Die Stadtverwaltung Büren teilt mit, dass in letzter Zeit vermehrt Fahrräder als Fundsache im Fundbüro abgegeben wurden. Wer ein Fahrrad vermisst, kann sich im Bürgerbüro unter der Telefonnummer 02951/970-0 oder persönlich von montags bis mittwochs von 8 bis 17 Uhr, donnerstags von 8 bis 18 Uhr, freitags von 8 bis 13 Uhr oder samstags von 10 bis 12 Uhr melden.

<< < 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 > >>
Ergebnisse 126 - 130 von 192
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign