Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Büren
Büren
Stadtteile: Ahden, Barkhausen, Brenken, Büren, Eickhoff, Harth, Hegensdorf, Siddinghausen, Steinhausen, Weiberg, Weine, Wewelsburg
Michael Tumbrinck mit neuem Solo Programm
Montag, 29 Februar 2016

In der Niedermühle Büren am Samstag, 12.03.2016 um 20:00 Uhr
Image

"Schutt Happens" - Kabarettist Michael Tumbrinck zu Gast in der Niedermühle

Es ist fast wie ein Heimspiel, wenn Michael Tumbrick, Kabarettist aus Münster in die Niedermühle Büren kommt. Am 12. März, 20 Uhr präsentiert er sein neues Solo-Programm "Schutt happens" und entwickelt in seiner speziellen Gedankenwelt Erkenntnisse, aber auch Erlebnisse, die die Besucher verwundern und bestes unterhalten werden.
Schadstoffmobil kommt nach Büren
Montag, 29 Februar 2016

Gefährliche Abfälle wie Batterien, Chemikalien oder schadstoffhaltige Altfarben sind Abfälle, die nicht in den normalen Restmüll gehören. Die Stadt Büren setzt daher ein Schadstoffmobil ein, um den Bürgerinnen und Bürgern eine kostenlose Entsorgung haushaltüblicher gefährlicher Abfälle zu ermöglichen.
Rewe-Markt Rüthing oHG in Büren mit dem Qualitätszeichen
Sonntag, 28 Februar 2016

"Generationenfreundliches Einkaufen" ausgezeichnet

Die REWE-Markt Rüthing oHG in Büren-Steinhausen hat das Qualitätszeichen "Generationenfreundliches Einkaufen" durch den Geschäftsführer des Handelsverbandes OWL, Kai Buhrke, verliehen bekommen.

Das bundesweit vom Handelsverband HDE getragene Siegel bescheinigt Geschäften, dass sie in punkto Servicequalität, Produktauswahl und Beratung die Anforderungen von Kunden aller Generationen vorbildlich erfüllen und so den demografischen Wandel aktiv gestalten.
Bürener Straßenbeleuchtung wird modernisiert
Mittwoch, 17 Februar 2016

Umrüstung von ineffizienten Leuchtstellen auf LED-Technologie in der Barkhäuser Straße

• Förderung aus dem kommunalen Energiekonzept (KEK) der RWE Deutschland
• Ein Beitrag zur Umsetzung kommunaler Energie- und Klimaschutzziele


Die RWE Deutschland hat in Kooperation mit der Stadt Büren die Straßenbeleuchtung in der Barkhäuser Straße umgerüstet. Die herkömmlichen Leuchten wurden an den rund 30 Straßenlaternen durch LED-Technologie ersetzt. "Diese Maßnahmen zielen auf die Erreichung unserer kommunalen Energie- und Klimaschutzziele ab und sorgen zudem auch für eine gleichmäßigere Ausleuchtung", erklärt Bürgermeister Burkhard Schwuchow. Eine längere Lebensdauer und ein Energieeinsparpotential von rund 30 Prozent, das sind Vorteile, die sich durch den Wechsel der Leuchtmittel ergeben. "So schlagen wir zwei Fliegen mit einer Klappe", betont RWE-Kommunalbetreuer Uwe Varlemann.
Bereits 2841 BÜR-Kennzeichen
Montag, 30 November 2015

2171 Neuzulassungen mit Traditionskennzeichen

Ein Jahr nach Wiedereinführung des Bürener Kennzeichens sind wieder 2841 Fahrzeuge im Kreis Paderborn mit dem Kennzeichen BÜR unterwegs. Davon sind 2171 Neuzulassungen und 670 Zulassungen, die vor 1975 angemeldet waren. Dies geht aus einer Anfrage der Jungen Union Stadtverband Büren (JU) an den Kreis Paderborn hervor. "Die Zahlen zeigen deutlich, dass die Bürger ihr Bürener Kennzeichen zurückwollten.", findet Vorsitzender Christoph Neesen.

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>
Ergebnisse 21 - 25 von 173
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign