Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Beruf + Bildung
Beruf + Bildung
 
Infos zum weiterbildenden Studium ab 50plus
Donnerstag, 05 Juli 2018

Am Dienstag, 10. Juli, bei der VHS

Am Dienstag, 10. Juli, lädt die VHS Paderborn alle Interessierteren in der Zeit von 17 bis18 Uhr zu einer kostenlosen Informationsveranstaltung des Europäischen Zentrums für universitäre Studien, EZUS, in ihre Räume am Stadelhof 8 ein. Um vorherige Anmeldung bei der VHS wird gebeten.
Personalführung
Dienstag, 30 Januar 2018

Der Paritätische in Paderborn bietet Fortbildung für Ehrenamtliche an

„Führen und Lernen bedingen sich gegenseitig!“, sagte schon John F. Kennedy. Aus diesem Grund bietet der Paritätische im Kreis Paderborn eine Fortbildung zum Thema „Personalführung“ am Samstag, 24. Februar 2018, von 10:00 bis 18:00 Uhr an.
Medizinstipendium Märkischer Kreis - Jetzt bewerben
Donnerstag, 18 Januar 2018

Märkischer Kreis. Sorgenfrei studieren und im Gegenzug fünf Jahre als Arzt oder Ärztin im Märkischen Kreis arbeiten! Zum vierten Mal schreibt der Märkische Kreis vier Stipendien für Studentinnen und Studenten der Humanmedizin aus. Studierende, die das Physikum bereits bestanden haben, können sich bis zum 30. April 2018 für ein monatliches Stipendium von 500 Euro bewerben, das maximal vier Jahre gezahlt wird. Als Gegenleistung verpflichten sich die Stipendiaten mindestens fünf Jahre, ärztlich im Märkischen Kreis tätig zu sein.
Frauen auf dem Arbeitsmarkt nach wie vor benachteiligt
Dienstag, 12 Dezember 2017

Weniger Chancen, mehr Armut

Der aktuelle Arbeitslosenreport der Freien Wohlfahrtspflege in NRW belegt: Frauen, vor allem Alleinerziehende, sind auf dem Arbeitsmarkt nach wie vor benachteiligt. Eine Gegenmaßnahme: Teilzeitausbildungen, wie sie IN VIA in Dortmund anbietet.

Paderborn/Dortmund,(cpd). Frauen haben es schwerer, beruflich Fuß zu fassen, sie benötigen öfter aufstockende Hartz-IV-Leistungen als Männer und sie erhalten weniger Unterstützung durch arbeitsmarktpolitische Maßnahmen: Das zeigt der aktuelle Arbeitslosenreport der Wohlfahrtsverbände in NRW. Dieses Ergebnis bildet sich auch in den Kommunen und Kreisen im Erzbistum Paderborn ab. Dort waren im September 2017 rund 82.500 Frauen arbeitslos gemeldet (in NRW: 315.000). 39 Prozent von ihnen waren langzeitarbeitslos (in NRW: 44 Prozent). Als Gründe nennt der Arbeitslosenreport NRW vor allem fehlende berufliche Qualifikationen sowie die Herausforderung, als Alleinerziehende die Betreuung von Kindern sicherzustellen.
Historische Zielsetzung bestätigt
Mittwoch, 06 Dezember 2017

Der Albertus-Magnus-Verein fördert katholische Studierende im Erzbistum Paderborn. Bei seiner Generalversammlung wird ein neuer Vorstand gewählt.

Paderborn,(cpd). Der Paderborner Diözesanverband des Albertus-Magnus-Vereins will seine Förderangebote und Aktivitäten über die neue Homepage auch an den regionalen Hochschulstandorten im Erzbistum Paderborn besser bekannt machen. Das hat die Generalversammlung bei einer Tagung in Paderborn beschlossen. Der im Jahr 1901 gegründete Verein behält auch in der aktualisierten Satzung das historische Ziel bei, bedürftigen Studierenden katholischen Bekenntnisses mit zinslosen Darlehen zu helfen.

<< < 1 2 > >>
Ergebnisse 1 - 5 von 9
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign