Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText outText reset
Sie sind hier: Home arrow Bad Wünnenberg arrow ...
Kellergeister spenden 4.860 Euro
Samstag, 27 Juli 2013

Verzicht auf Geschenke zum 50. Geburtstag

Anlässlich ihres 50. Geburtstages entschlossen sich Hans-Albert Rüther, Michael Köhler, Peter Trusch, Bernhard Fingerhut, Karl-Heinz Friedrich, Harald Mause und Uwe Feddermann, sieben Mitglieder der Gruppe "Kellergeister" aus Fürstenberg/Bad Wünnenberg, die schon seit Kindheitstagen befreundet sind, zu einer gemeinsamen großen Geburtstagsfeier in der Schützenhalle in Fürstenberg. Anstatt sich etwas schenken zu lassen, baten die Jubilare um Spenden für einen guten Zweck: "Uns geht es rundherum gut, anderen geht es nicht so gut. Aus diesem Grund wollten wir das Geld einem wohltätigen Zweck zuführen", erklärt Uwe Feddermann. Die Freunde entschlossen sich, die Spende der Initiative für das krebs- und schwerkranke Kind zukommen zu lassen. Eine regional bekannte Organisation war ihnen wichtig, mit der man hier etwas verbindet.

4.860 Euro schenkten die Gäste den Geburtstagskindern. Eine stolze Spendensumme, die auch für Marita Neumann, Vorsitzende der Initiative, eine außerordentlich hohe Spende ist: "Als Herr Feddermann mich angerufen hat, habe ich sofort gedacht, was für eine großartige Aktion: Auf Geschenke zu verzichten, um Kindern, die auf der Schattenseite stehen, eine Freude zu machen." Zu gleichen Teilen geht die Spende an die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des St. Vincenz-Krankenhauses für eine neue Lokomotive auf dem Patientenspielplatz sowie das Kinderhospiz Balthasar in Olpe. Im Beisein von Pflegedienstleiterin Gertrud Altmiks und Assistenzärztin Daniela Plogmeier übergaben Uwe Feddermann und Michael Köhler das Geld Mitte Juli in der St. Vincenz-Klinik für Kinder- und Jugendmedizin an Marita Neumann und Hannelore Knust (stellvertretende Vorsitzende der Initiative).

"Die Spendenübergabe war ein wirklich sehr interessantes und angenehmes Gespräch. Wir wussten vorher gar nicht, wie vielfältig das Engagement der Initiative ist", zeigt sich Uwe Feddermann nach der Spendenübergabe beeindruckt.
< zurück   weiter >
Advertisement
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign