Februar 2021

Aufgrund von Bauarbeiten wird in Dörenhagen die Kirchborner Straße gesperrt. Die Linien 471, 484 und 486 fahren eine Umleitung und können ab dem 22. Februar 2021 bis auf Weiteres die Haltestellen „Post“ und „Alte Kirche“ nicht bedienen. Als Ersatz dienen die Halstestellen „Dörenhagen Abzw.“ und „Eggeringhausen“.

weiter

Wie geht es weiter in den Kitas in der Region? Die Corona-Pandemie und der damit verbundene Lockdown sind für viele Familien mit Kindern eine sehr große Herausforderung. Geschlossene Einrichtungen, Notbetreuung, Home-Schooling und die Vereinbarung von Familie und Beruf stellen die Menschen auch hier im Kreis Paderborn vor große Probleme. Ein Ende der Pandemie ist nicht […]

weiter

Elektronische Kassensysteme für den Bargeldverkehr müssen bis zum 31.03.2021 über einen Manipulationsschutz verfügen. Darauf weist die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold hin. Der Manipulationsschutz muss durch eine in das Kassensystem zu implementierende technische Sicherheitseinrichtung (kurz: TSE) sichergestellt sein. „Unternehmen sollen unbedingt auf eine aktuelle Zertifizierung der angebotenen oder bereits verwendeten TSE achten“, klärt Frank […]

weiter

Bonn. Immer mehr Kitas legen Wert auf Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Denn ob Corona-Pandemie oder Klimakrise – Kinder wachsen in einer globalisierten Welt auf, die vor großen Herausforderungen steht, und brauchen pädagogische Fachkräfte, die sie dabei kompetent begleiten. Wie ErzieherInnen und KindheitspädagogInnen dafür ausgebildet werden können, war in der letzten Woche Thema eines digitalen […]

weiter
Martina Schu mit Blumenstrauß

Paderborn. „Die Corona-Krise hat die soziale Spaltung im Land verstärkt. Die Folgekosten der Pandemie dürfen nicht auf die arbeitenden Menschen, auf wirtschaftlich Schwache, auf alleinerziehende und alte Menschen abgewälzt werden. Darum müssen die Reichen und Superreichen stärker zur Finanzierung herangezogen werden. Dafür möchte ich im Bundestag meine ganze Kraft einsetzen.“ sagte Martina Schu (56) und […]

weiter

Die Stadt Paderborn warnt alle Bürgerinnen und Bürger eindringlich vor dem Betreten von Eisflächen zugefrorener Seen, Teiche, Bäche oder Flüsse. Es herrscht akute Einbruchgefahr durch das einsetzende Tauwetter. Eltern sollten jetzt besonders auf ihre Kinder achten. Es mag derzeit noch so aussehen, als ob die Gewässer eine stabile, durchgehende Eisdecke haben, aber der Schein trügt. […]

weiter

Der Paderborner Rat überträgt coronabedingt seine Zuständigkeiten auf den Haupt- und Finanzausschuss. In einer schriftlichen Befragung hatten sich 43 Mitglieder des Rates von insgesamt 61 dafür ausgesprochen. Sieben hatten sich gegen die Übertragung der Befugnisse ausgesprochen. Damit ist das erforderlich Quorum von zwei Dritteln der Mitglieder des Rates einschließlich des Bürgermeisters erreicht worden. Am 25. […]

weiter
Symbolisch Basketball

Köln. Die BARMER 2. Basketball Bundesliga diskutierte in den letzten Wochen intensiv mit ihren Vereinen über die Auswirkungen der Pandemie auf die aktuelle Saison. Für die ProB wurden in den letzten Tagen bereits einige konkrete Anpassungen des weiteren Spielbetriebs vorgenommen und eine Veränderung des Playoffs-Modus beschlossen. Für die ProA wurden ebenfalls Anpassungen diskutiert, jedoch bislang […]

weiter
ZDF-Moderator Dr. Norbert Lehmann (links) mit Turnierdirektor Ralf Weber

HalleWestfalen. Die NOVENTI OPEN und das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) bleiben ein bewährtes, perfekt eingespieltes Team. Deutschlands wichtigstes ATP-Tennisturnier und der Mainzer TV-Sender haben ihre langjährige Vertragspartnerschaft um zwei weitere Jahre bis 2022 verlängert. Damit wird das ZDF sowohl bei der 28. Turnierauflage vom 12. bis 20. Juni 2021 als auch im Jahr darauf Live-Bilder […]

weiter
Hamburger Kunsthalle

Deutsches Auswandererhaus sucht Geschichten und Objekte aus Paderborn. Wer erinnert sich an die Arbeitskämpfe ausländischer Arbeitnehmer, die zwischen 1966 und 1979 geführt wurden? Das Deutsche Auswandererhaus Bremerhaven, das anhand realer Familiengeschichten und inszenierter Ausstellungsräume 330 Jahre deutscher Aus- und europäischer Einwanderungsgeschichte präsentiert, sucht für seine neue Dauerausstellung Zeitzeugen aus Paderborn. In den 1960er und 1970er […]

weiter
nach oben