Nur dicht – mehr nicht? Was Ihr Dach noch alles kann!

Am Donnerstag, 31. Oktober 2019 um 17:30 Uhr veranstaltet der Verband Wohneigentum NRW Gemeinschaft Paderborn in Zusammenarbeit mit Fachexperten aus den Bereichen Dachreinigung, Dachsanierung und E-Mobilität mit Photovoltaik die Informationsveranstaltung „Nur dicht – mehr nicht? Was Ihr Dach noch alles kann!“.

Zur Frage, wann Dachreinigung, -beschichtung oder –erneuerung Sinn machen, geben Wolfgang Hentschel von der Bautenschutz Bogumil GmbH und Dachdecker Oliver Neisemeier Auskunft. Wie das eigene Dach dabei hilft, sein E-Auto zu bewegen, zeigt der Fachexperte für Photovoltaik für Endkunden, Andreas Klüe, auf. Die Aktion „Sonne in den Tank“ der Verbraucherzentrale NRW setzt hier an: ein Vertreter des anbieterunabhängigen Vereins, weiß, wie Photovoltaikanlage und Elektroauto zum starken Team werden.

Die kostenfreie Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten des TV 1875 Paderborn, Am Goldgrund 6A, Paderborn statt. Für eine kleine Erfrischung ist gesorgt.

Um Anmeldung bei Ursula Appelbaum E.- Mail: u-appelbaum@web.de oder telefonisch unter 05254 6634411 oder 0151 46105359, wird gebeten.

Verband Wohneigentum Nordrhein-Westfalen e.V.

Der Verband Wohneigentum NRW e. V. ist der bundesweit größte gemeinnützige Verband für private Wohneigentümer. Er setzt sich dafür ein, dass Menschen ihren Traum vom eigenen Heim verwirklichen und bewahren. Darum unterstützt er die Schaffung und den Erhalt von familiengerechtem und gesundem Wohnen im eigenen Zuhause.

Bauen, modernisieren und wohnen: Über 350.000 Mitglieder profitieren von den Leistungen rund um das Wohneigentum. Dabei enthalten sind ebenfalls unabhängige Verbraucherberatung, Rechtsschutz und zahlreiche attraktive Versicherungspakete sowie das politische und gesellschaftliche Engagement für die Interessen der Wohneigentümer.

nach oben