Montag, Oktober 4, 2010

ISBN 978-3- 89705-767-8

Mord auf Libori von Barbara Meyer Paderborn im Ausnahmezustand: Die Libori-Kirmes verwandelt die Stadt neun Tage lang in eine einzige Festmeile. Der Duft von gebrannten Mandeln wetteifert mit dem des Weihrauchs, der zu Ehren des Stadtheiligen reichlich verbrannt wird. Doch ausgerechnet im riesigen Weihrauchfass vor dem Dom wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Ein […]

weiter

Der Konflikt um die Köpfe Herrschaft ohne Zwang? Wie funktioniert in der modernen kapitalistischen Gesellschaft „intellektuelles Regieren“? Hat Opposition dagegen eine Chance? Der linke italienische Philosoph Antonio Gramsci (1891-1937) hat dazu eine Theorie von „kultureller Hegemonie“ (Vorherrschaft) entwickelt, die in Wissenschaft und Politik hohe Beachtung findet. Die Berliner Sozialwissenschaftlerin Dr. Sabine Kebir stellt dieses Konzept […]

weiter
nach oben